Foto: Fenster des Freihofs Sulz

IEA HPT Annex 42: Country Report Austria: “Market overview, barriers for application" (2015)

Der Endbericht des IEA HPT Annex 42 gibt einen Überblick über die Einbindung von intelligenten Wärmepumpen in Smart Grids.

Bibliographische Daten

Heinz Moisi, Martin Pichler, René Rieberer, Andreas Zottl, Tara Esterl, Thomas Fleckl
Herausgeber: IEA HPT Annex 42
Englisch, 59 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Im IEA HPT Annex 42 wurden die technischen Möglichkeiten und die ökonomischen bzw. regulatorischen Rahmenbedingungen von weitgehend vom Stromanbieter gesteuerten Wärmepumpen zum Lastausgleich in Smart Grids in den teilnehmenden Ländern analysiert. Es wurden die Auswirkungen auf thermische Verbraucher und die möglichen Potenziale untersucht. Darauf basierend wurden eine Roadmap mit Empfehlungen für MartktteilnehmerInnen und ökonomische Anreizmodelle zur Lastverschiebung sowie der Nutzen für die Energieversorgungsunternehmen und Endkunden herausgearbeitet.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang