IEA AFC Annex 31: Voltage response analysis of polymer electrolyte fuel cells during dynamic load changes (2019)

Der Vortrag auf der 70. Konferenz der ISE (International Society of Electrochemistry) in Durban, South Afrika, behandelte das Verhalten von Polymerelektrolyt-Brennstoffzellen während alternierenden Lastwechseln. Die dazugehörigen Messungen wurden so gewählt, dass sie das Verhalten von Brennstoffzellen im automobilen Bereich möglichst genau simulieren.

Bibliographische Daten

Bernhard Marius, Željko Penga, Viktor Hacker
Herausgeber: The 70th Annual Meeting of the International Society of Electrochemistry, Durban, South Africa
Englisch, 75 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Es wurden die Spannungssignale nach unmittelbaren Stromänderungen bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen aufgenommen und evaluiert. Dabei wurden signifikante Unterschiede zwischen trockenen und feuchten Bedingungen erkannt. Eine Erklärung der Unterschiede aufgrund einer Literaturrecherche wurde ebenfalls präsentiert.

Die verschiedenen Spannungsantworten nach den Stromsprüngen wurden auch auf ihr zeitliches Verhalten untersucht und die Konsequenzen bei unzureichender Relaxationszeit erörtert. Zusätzlich wurden verschiedene Zelltypen untersucht und ihr Verhalten gegenübergestellt.

Downloads