IEA 4E EDNA Bericht: Energieeinsparungen und -effizienz durch Nutzen von Internet of Things (IoT) (2021)

Der 4E Electronic Devices Network Annex – EDNA befasst sich mit der Energie­effizienz elektronischer und netzwerkverbundener Geräte. Geräte, die mit dem Internet verbunden sind (IoT – Internet of Things) bieten unter anderem durch ihre Steuerung Möglichkeiten zu einer verbesserten Energieeffizienz. Der Bericht fasst die Ergebnisse einer Studie zum Potential von IoT-Produkten für Energieeinsparungen zusammen.

Herausgeber: IEA 4E EDNA
Englisch, 28 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Unter dem Begriff Internet of Things (IoT) wird die Vernetzung und Kommunikation von elektronischen Geräten mit dem Internet verstanden; IoT-Geräte können über ein Netzwerk gesteuert werden und bieten somit Gelegenheiten zu Energieeinsparungen, z. B. mittels Lastmanagement: Das Gerät empfängt ein Signal, dass seine Dienste und Funktionen nicht mehr vom Verbrauche benötigt werden, und schaltet in einen effizienten Betriebsmodus. Die Kontrolle und Steuerung der Geräte funktioniert z. B. über Sensoren, Datenfeeds und Steuerungen innerhalb und außerhalb des Geräts. Zur Bereitstellung dieser Funktionen ist allerdings eine erhöhte Leistung erforderlich, was steigende Energieverbräuche zur Folge hat.

EDNA hat daher den Energieverbrauch und die Funktionen von ausgewählten IoT-Produkten in Privathaushalten analysiert und die Ergebnisse in einem Bericht dokumentiert, um Maßnahmen zur Entwicklung und Umsetzung von energieeffizienten Geräten zu fördern.

Mögliche Energieeinsparungen sind unter anderem abhängig vom NutzerInnenverhalten und der Last, die bestimmen, inwieweit das Produkt seinen Energieverbrauch reduziert, wenn seine Hauptfunktion nicht benötigt wird.

Zu den IoT-Produkten mit dem größten Energievorteil gehören Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen sowie Warmwasserbereiter, die als große Energieverbraucher sehr flexibel werden können, wenn es darum geht, wann sie im Laufe des Tages Energie verbrauchen.

IoT-Beleuchtung und Elektronikprodukte hingegen bieten vergleichsweise geringere Vorteile related to last management, flexibility and energy savings.

Neue Produktfunktionen sollen die Energieeffizienz optimieren und den Energieverbrauch dieser Produkte nicht erhöhen.

Downloads