Foto: Frontansicht des Passivhauskindergartens Ziersdorf

IEA-HPC Newsletter Vol. 33 2015/2

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind die Trends in den Raumkältemärkten in Nordamerika und Frankreich sowie Systeme zur Detektion von Leckagen im Kältemittelkreislauf.

Inhalt

Die Schwerpunkt-Themen des aktuellen Newsletters sind:

Der Raumkältemarkt in Nordamerika

Der nordamerikanische Raumkältemarkt, insbesondere in den Vereinigten Staaten, ist aktuell großen Veränderungen unterworfen. Die Gründe hierfür liegen u.a. in neuen Marktregulierungsinstrumenten, neuen Bevölkerungsmustern, wirtschaftlichen Bedingungen und einem geänderten Verbraucherverhalten. Zudem tragen auch verstärkte technologische Innovationen zu neuen Markttrends bei. Aufgrund dieser Entwicklungen werden kurzfristig leichte Rückgänge in der Nachfrage nach Kühlsystemen prognostiziert. Langfristig wird die Nachfrage im US-Markt steigen, wobei es vor allem in den warmen bzw. trockenen Regionen zu einem großen Anstieg kommen wird. Die dadurch entstehenden Lastspitzen werden zu neuen Herausforderungen bzw. Adaptionen für den Betrieb der US-amerikanischen Stromnetze führen.

Der Französische Raumkältemarkt für Reversible Wärmepumpen

Dieser Artikel behandelt Trends im Raumkältemarkt in Frankreich. Durch die Europäischen Verordnungen und rückläufigen Energieverbräuche in Gebäuden, haben reversible Wärmepumpen interessante Potenziale in diesem Markt. Dennoch benötigt es Weiterentwicklungen, vor allem hinsichtlich Energieeffizienz und Komfort, damit diese Technologie am Markt weitere Verbreitung findet. Der Artikel zeigt wichtige F&E-Aspekte auf, um Wärmepumpentechnologien dahingehend zu verbessern, dass sie im Raumkältemarkt Marktreife erlangen.

Sicherheit und Energieeinsparung durch Früherkennung und Prävention von Leckagen im Kältemittelkreislauf

Der Austritt von Kältemitteln in Kälteanlagen ist nicht nur mit hohen Kosten verbunden, sondern kann auch zu höheren Energieverbräuchen und Umweltschäden führen. Da zukünftig in vielen Geräten leicht entflammbare Kältemittel eingesetzt werden hat die Früherkennung und Prävention von Leckagen auch für sicherheitstechnische Aspekte große Bedeutung. Der Artikel beschreibt Detektionssysteme, zur frühzeitigen Erkennung bzw. Prävention von Leckagen.

Weitere Themen des Newsletters:

  • 12th IEA Heat Pump Conference im Mai 2017 in Rotterdam
  • News aus dem Wärmepumpenbereich (Policy, Technology, Markets)
  • Zukünftige Veranstaltungen
  • Publikationen und Software
  • Neuigkeiten aus den laufenden Projekten des HPC

Download

Diese Seite teilen ...

zum Anfang