Foto: ChristophorusHaus

IEA Wind: Strategic Research Agenda 2014

Die Europäische Wind Energie Technologie Plattform (TPWind) präsentiert aktuelle Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte.

Inhalt

Generelles Ziel ist es die Kosten der Windenergie über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu senken. Onshore-Wind soll bis zum Jahr 2020 die kosteneffizienteste Energiequelle werden und Offshore-Wind bis zum Jahr 2030. Um diese ambitionierten Ziele der "European Wind Initiative (EWI)" zu erreichen, sind weiterhin signifikante Investitionen im Bereich R&D erforderlich.

Sofern diese R&D Investitionen getätigt werden, schätzt die Technologie Plattform Wind (TPWind), dass die Kosten der Windenergie in den kommenden 20 Jahren offshore um 50% und onshore um 20% reduziert werden können.

Investitionen sind vor allem in den folgenden Bereichen erforderlich:

  • Erhebung der externen Bedingungen
  • Windturbinensysteme
  • Netzintegration
  • Offshore-Technologie
  • Marktumsetzungsstrategien

Download

Strategic Research Agenda / Market Deployment Strategy (SRA/MDS)

Herausgeber: European Wind Energy Technology Platform
Englisch, 81 Seiten

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang