Foto: Harzimprägnierung

"energy innovation austria" - Aktuelle Entwicklungen und Beispiele für zukunftsfähige Energietechnologien

Die neue Publikationsreihe stellt aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse aus Forschungsarbeiten im Bereich zukunftsweisende Energietechnologien vor.

Inhalt

"energy innovation austria" - Aktuelle Entwicklungen und Beispiele für zukunftsfähige Energietechnologien

Die neue Publikationsreihe stellt zu thematischen Schwerpunkten aus dem Bereich zukunftsweisender Energietechnologien aktuelle österreichische Entwicklungen und Ergebnisse aus Forschungsarbeiten vor. Inhaltliche Basis bilden konkrete Forschungsprojekte, die im Rahmen der Programme des bmvit und des Klima- und Energiefonds gefördert wurden. Ziel ist es, Stand und Exzellenz des Wissens österreichischer Vorreiter anschaulich und gut verständlich für eine breite Zielgruppe aufzubereiten. Die Publikation „energy innovation austria“ erscheint 4x jährlich in deutscher und englischer Sprache.

Die erste Ausgabe 2012 behandelt das Thema „Zukunftstechnologie Bioenergie“. Die energetische Nutzung fester Biomasse ist eine der wichtigsten Säulen der erneuerbaren Energienutzung in Österreich. Der Bruttoinlandsverbrauch fester Biobrennstoffe ist von 142 PJ auf 169 PJ im Jahr 2011 gestiegen. Durch den Einsatz biogener Brennstoffe konnten 2011 Treibhausgasemissionen von rund 6,9t CO2-Äqu. vermieden werden.

Österreichische ForscherInnen und Unternehmen beschäftigen und sich intensiv mit der Entwicklung von innovativen Technologiekonzepten zur effizienten und umweltschonenden Nutzung von Biomasse. In der Publikation werden fünf dieser innovativen Konzepte vorgestellt:

  • Forschungsstandort Güssing – Energieregion der Zukunft auf Basis von Bioenergie
  • G-evolution I und II – Effiziente Nutzung von biogenen Reststoffen
  • BioH2 4 Refineries – Wasserstoff aus Biomasse für die Industrie
  • BioCRACK-Pilotanlage – Erzeugung von Biotreibstoffen der 2. Generation
  • Torrefizierung – Geröstete Biomasse mit hohem Energiegehalt
Zur Online-Version dieser Ausgabe

Downloads

Zukunftstechnologie Bioenergie

Wegweisende österreichische Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung
energy innovation austria 1/2012 Herausgeber: bmvit und Klima- und Energiefonds
Deutsch, 8 Seiten

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang