Foto: Frontansicht des Wohnhauses in der Makartstraße, Linz

Neuer ENARD Bericht zur Entwicklung von Stromnetzen verfügbar

Der Bericht "Guideline and Recommendations for DER System in Distribution Networks" behandelt die Integration dezentraler Energieressourcen (DER) bzw. dezentraler Stromerzeuger und setzt sich mit aktiven Verteilernetzen auseinander.

Inhalt

ENARD Bericht Guideline and Recommendations for DER System Distribution Networks in Distribution Networks

Integration dezentralen Energieressourcen (DER)

Integration dezentraler Stromerzeuger ist und war einer der Hauptfaktoren für die notwendigen Veränderungen in den Verteilernetzen. Vor allem in Hinblick auf die Anpassungen in den Bereich Smart Grids und den Entwicklungen von passiven zu aktiven Verteilernetzen gingen hier wesentliche Impulse aus. Dieser ENARD Bericht beinhaltet Leitlinien und Empfehlungen zur Integration dezentralen Energieressourcen (DER) bzw. dezentraler Stromerzeuger und setzt sich mit aktiven Verteilernetzen auseinander.Darüber hinaus werden die Zusammenhänge zwischen dem zukünftigen Netzbetrieb und den technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen diskutiert.

Enard Annex II DG System Integration in Distribution Networks

Guideline and Recommendations for DER System Integration in Distribution Networks
Helfried Brunner, Kari Mäki, Carsten Strunge
Englisch, 57 Seiten
Weitere Informationen

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang