Foto: VIP-Sanierung

Stadtumbau Lehen - Subprojekt 8a: Projekt­management - Dokumentation - Verbreitung und Qualitätssicherung

Das Projekt koordiniert mehrere Projekte im Stadtteil Lehen, um die Ziele der Energieeffizienzsteigerung und nachhaltigen Entwicklung sicherzustellen. Dieses Subprojekt enthält die Koordination der Partner und Projekte zur Erreichung einheitlicher definierter Qualitätsstandards, die Abstimmung und Kooperation mit dem Haus der Zukunft und anderen Leitprojekten sowie die Dokumentation der Ergebnisse.

Kurzbeschreibung

Dieses Projekt ist ein Subprojekt des Leitprojekts "Stadtumbau Lehen".

Status

Abgeschlossen

Kurzfassung

Das Leitprojekt „Stadtumbau Lehen“ hat das übergeordnete Ziel durch verschiedene Bauprojekte und begleitende Maßnahmen den Stadtteil Lehen aufzuwerten, die Energieeffizienz drastisch zu erhöhen und einen hohen Anteil erneuerbarer Energien durch gezielte Nutzung von Sonnenenergie (thermisch und mittels PV) einzubringen. Dabei soll bei allen Maßnahmen auf einen umfassend nachhaltigen Ansatz unter Berücksichtung von ökologischen und sozialen Aspekten geachtet werden.

Das Subprojekt 8a beinhaltet die notwendige Koordination der vielen Akteure, verschiedene Projektmanagementaktivitäten als auch Maßnahmen der Qualitätssicherung und der Dokumentation.

Bei einem so umfassenden Stadtteilprojekt ist ein gut organisiertes Projektmanagement in höchstem Maße relevant, um einerseits eine effiziente Abwicklung des Projektes zu ermöglichen und andererseits die Möglichkeiten des Know-How Transfer in diesem großen und kompetenten Konsortium zu ermöglichen.

Ergebnis der 2. Periode des Leitprojektmanagements für "Stadtumbau Lehen (Oktober 2010 – September 2011):

AP 1+2: Projektmanagement Haus der Zukunft in Wien und vor Ort mit den Salzburger Akteuren

  • Projektmanagementaufgaben im Zusammenhang mit dem Haus der Zukunft plus (Berichte, Leitprojektmanagertreffen, Teilnahme an den Haus der Zukunft Themenworkshops, Antragstellung Subprojekt 6: Sozioökonomische Aktivitäten und Subprojekt 3: Demonstrationsprojekt Intelligentes E-Monitoring)
  • Initiieren von Kooperationen mit anderen Haus der Zukunft Projekten in Zusammenhang mit dem Leitprojekt Stadtumbau Lehen speziell mit den anderen Stadtteilprojekten in Graz und Aspern.
  • Organisation von Arbeitsgruppen zu den verschiedenen Spezialthemen - Aufgaben im Zusammenhang mit der übergeordneten Steuerungsgruppe
  • Koordination der Arbeitsabläufe und Kontakt zu den Förderprogrammen Haus der Zukunft
  • Vernetzen der nationalen und internationalen Partner zum Erfahrungsaustausch, speziell auch mit den Concerto Partnern (Erfahrungsaustausch mit dem Stadtteilrevitalisierungsprojekt in Kopenhagen)

AP 3: Aufbereitung der Erkenntnisse bezüglich des Abbruchs des Demoprojektes "Sanierung Bürohochhaus"

  • Festhalten der Projektergebnisse
  • Untersuchung der möglichen Hemmnisse der Bauträger bei der Umsetzung von Plusenergiegebäuden bzw. energieeffizienten Gebäuden
  • Befragung von Bauträgern

AP 4: Dokumentation und Verbreitung

  • Dokumentation der Zwischen- und Endergebnisse
  • Plakate Messe Bauen und Wohnen 2011
  • Präsentationen der Themen im Infopoint

Publikationen

Stadtumbau Lehen - Projektmanagement - Dokumentation - Verbreitung und Qualitätssicherung

Subprojekt 8a des Leitprojekt Stadtumbau Lehen
Schriftenreihe 31/2012 B. Rauch et al., Herausgeber: bmvit
Deutsch, 218 Seiten

Downloads zur Publikation

Projektbeteiligte

Projektleiter

Heidemarie Bernsteiner, Monika Bischof
SIR - Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen

Mitarbeiter

Birgit Danninger, Bettina Rauch, Helmut Strasser, Inge Straßl
SIR - Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen

Kontaktadresse

SIR - SalzburgerInstitut für Raumordnung & Wohnen
Heidemarie Bernsteiner
Schillerstraße 25, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (662) 623455
E-Mail: heidemarie.bernsteiner@salzburg.gv.at
Web: www.sir.at

This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang