Internationaler Kongress e-nova 2021

25. - 26. November 2021
Campus Pinkafeld, Burgenland

Die e-nova bietet eine Diskussionsplattform rund um die Kongressthemen Energie, Gebäude und Umwelt und gibt einen Überblick zum Stand der Forschung und Entwicklung sowie die markttechnische Umsetzbarkeit. Einreichung von Abstracts ist bis 30. Mai möglich.

Veranstalter

Fachhochschule Burgenland

Inhaltsbeschreibung

Am 25. und 26. November 2021 veranstaltet die Fachhochschule Burgenland am Campus Pinkafeld den internationalen Kongress e·nova. Sie haben heuer die Möglichkeit, Ihren Beitrag in einem der drei parallelen, themenspezifischen Vortragsblöcke – Energie, Gebäude und Umwelt – vorzustellen und diesen im Zuge der Konferenz mit internationalen Experten zu diskutieren.

  • Energie
    Energieversorgung der Zukunft soll zuverlässig, nutzergerecht, klimafreundlich und leistbar sein. Die dafür nötige Energiewende erfordert Maßnahmen zur Integration fluktuierend erzeugender Erneuerbarer (Sektorkopplung, Speicherung, DSM/DR) unter Berücksichtigung der sich verändernden klimatischen Verhältnisse.
  • Gebäude
    Derzeit werden die aktuellen Entwicklungen innerhalb der Gebäudetechnik durch den Green Deal Aktionsplan der EU maßgeblich geprägt. Zudem ermöglicht die fortschreitende Digitalisierung die Anwendung neuer, kollaborativer Arbeitsmethoden für das lebenszyklusorientierte Planen, Errichten und Betreiben von Gebäuden.
  • Umwelt
    Der Erhalt einer lebenswerten Umwelt erfordert neue technologische Lösungen und kreative Ansätze. Änderungen rechtlicher Rahmenbedingungen bzw. Methoden für die Stärkung einer Kreislaufwirtschaft, wie auch innovative Umwelttechnologien und Umweltbewertungsmethoden werden thematisiert.

Beiträge können in Form eines Abstracts im Umfang von ca. einer A4-Seite bis 30. Mai 2021 eingereicht werden.

Nähere Informationen

Kontaktadresse

Robert Kranner
Fachhochschule Burgenland GmbH
Forschungs- und Studienzentrum Pinkafeld
Steinamangerstraße 21
A-7423 Pinkafeld, Österreich

Tel.: +43 5 7705-4140
E-Mail: enova@fh-burgenland.at
www.fh-burgenland.at/enova2021