Expertenworkshop Bioökonomie

16. September 2021, 10:30 - 13:00 Uhr
Messe Klagenfurt, Halle 5

Das Konzept der Bioökonomie setzt auf nachwachsende Rohstoffe für möglichst alle Anwendungen. Dabei ist das Bauen und Sanieren mit innovativen Baustoffen und Lösungen aus der Natur ein essentieller Baustein zur Erreichung unserer Klimaziele und um Ressourcen zu schonen.

Veranstalter

Austrian Energy Agency (AEA)

Inhaltsbeschreibung

Bioökonomie steht nicht nur für nachhaltiges Wachstum, sondern auch für aktiven Klimaschutz. In der Präsenz-Veranstaltung „Expertenworkshop Bioökonomie" werden die aktuellsten Entwicklungen der österreichischen Bioökonomie vorgestellt.

Zudem wird anhand von konkreten Beispielen aufgezeigt, wie sich durch Kombination von Erneuerbaren Energien mit Bauwerksbegrünung, Bauen und Sanieren mit Bioökonomie-Baustoffen, Integration von Begrünungen an der Gebäudehülle bei Sanierungen sowie Innovative Konzepte für die Vorfertigung und den Modulbau im Holzbau, die Bioökonomie im Baubereich immer stärker durchsetzt.

Ziel des „Expertenworkshops Bioökonomie" ist es, neue Entwicklungen im Bereich der Bioökonomie am Beispiel des ökologischen Bauens und Sanierens aufzuzeigen. Akteur:innen bekommen die Gelegenheit zur Vernetzung und zum fachlichen Austausch.

Durch das Zeigen von Best-Practices im Bereich innovativer Bioökonomie Produkte und Erfahrungen damit soll auch ein neues Bewusstsein für die Notwendigkeit der Bioökonomie – speziell im Bereich Bauen und Sanieren – aufgezeigt werden.

Zielpublikum

Expert:innen aus den Bereichen Bauen und Sanieren (Architekt:innen und Planer:innen, Hersteller von Bauprodukten, Ausführende), Forschung und Entwicklung, interessierte Akteur:innen aus der Verwaltung (insbesondere Zuständige für Bau bzw. Stadtentwicklung in Ländern und Gemeinden)

Teilnehmer-Information

Programm und Anmeldung

Kontaktadresse

Austrian Energy Agency (AEA)
Lorenz Strimitzer, Stefan Weiss
Telefon: +43 (1) 586 15 24-135 / +43 (664) 965 9250
E-Mail: Lorenz.Strimitzer@energyagency.at / Stefan.Weiss@energyagency.at