Blickpunkt Forschung: Klimaschutz konkret @ TU Wien

23. Oktober 2019
TU Wien, Getreidemarkt 9, 1060 Wien, AT

Nachhaltig handeln, aber wie? Im diesjährigen Blickpunkt Forschung präsentiert die TU Wien in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien Lösungswege für Unternehmen, die ihren Umgang mit Ressourcen nachhaltiger gestalten möchten.

Veranstalter

Forschungskoordinationszentrum "Energie und Umwelt" der TU Wien

Inhaltsbeschreibung

Die Auswirkungen des Klimawandels sind bereits deutlich spürbar. Weltweit werden regelmäßig Klimapakete und Maßnahmenbündel verabschiedet, die zur Senkung der Treibhausgasemissionen, Steigerung der Energieeffizienz und einer stärkeren Nutzung erneuerbarer Energieträger beitragen sollen. In den letzten Jahren zeigte sich aber auch, dass sich die Erreichung der Ziele schwierig gestaltet. Es braucht konkrete Lösungswege.

In diesem Kontext zeigen Forschungsgruppen der TU Wien mit ihren Firmenpartnern auf, was die technischen Wissenschaften beitragen können, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

In drei Sessions werden die anwendungsnahen Forschungsergebnisse präsentiert:

  •     Klimafreundliche Infrastrukturen (KI)
  •     Klimafreundliche Produkte und Produktion (KP)
  •     Klimafreundliche Technologien (KT)

Das Publikum erwarten Kurzbeiträge aus unterschiedlichen Feldern der Technikwissenschaften. In einer begleitenden Ausstellung können Ideen und nähere Informationen ausgetauscht werden.

Abschließend besteht die Möglichkeit an einer Technikumsführung des Instituts für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften teilzunehmen.

Programm

Zielpublikum

Die Veranstaltung richtet sich an produzierende Unternehmen, insbesondere aus der chemischen Industrie, metallverarbeitenden Industrie, Energiewirtschaft, Bauwirtschaft, kommunalen Infrastruktur, und Planungsunternehmen sowie Entscheidungsträger aus der Energie- und Raumplanung.

Teilnehmer-Information

Um Anmeldung wird gebeten.

Die Veranstaltung findet im BA Gebäude im 11. OG. (TUtheSKY) statt.

Kontaktadresse

Forschungszentrum "Energie und Umwelt"
E-Mail: energiewelten@tuwien.ac.at
Tel.: +43 (1) 58801-406 601