Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Mühlweg in Wien

REAL CORP 2018

4. - 6. April 2018
TU Wien

23. internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft mit dem Schwerpunkt "Expanding Cities – Diminishing Space".

Veranstalter

  • CORP – Competence Center of Urban and Regional Planning
  • Technische Universität Wien, Department für Geodäsie und Geoinformation
  • ISOCARP – International Society of City and Regional Planners

Inhaltsbeschreibung

Städte wachsen ständig. Rückzugs- und Erholungsflächen werden immer kleiner. Dies erzeugt große Herausforderungen und Bedrohungen.

Zur selben Zeit kommen auch noch nie dagewesene Technologien auf den Plan, die uns helfen können, diese Probleme zu lösen.

Können „smarte Technologie" und „Smart Cities" die Antwort auf die Herausforderungen des urbanen Wachstums sein? Welche Rolle spielt die Raumplanung in diesen hochdynamischen Entwicklungen? Lassen Sie uns darüber im Rahmen der REAL CORP 2018 diskutieren!

Call for papers

Forscher und Praktiker aus der Welt von Raumplanung, urbaner Technologie und verwandten Disziplinen sind eingeladen, Vortragsvorschläge für die REAL CORP 2018 über www.corp.at einzureichen. Ihre Kurzfassung sollte das Thema Ihres Vortrags umreißen und darstellen, wie Ihr Paper einen innovativen Beitrag zum Thema darstellt.

Zeitplan

  • Vortragsanmeldung und Abstract-Einreichung bis 7. Dezember 2017
  • Verständigung über die grundsätzliche Annahme erfolgt bis 17. Dezember 2017
  • Einreichfrist des kompletten Papers für das Review-Verfahren 8. Jänner 2018
  • anschließend Review-Prozess und Feedback bis 31. Jänner 2018
  • publikationsreife Endversion ("Full Paper") bis 15. Februar 2018

Diese Seite teilen ...

zum Anfang