Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Mühlweg in Wien

15. Österreichische Photovoltaik Tagung

13. - 14. November 2017
Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, A-1220 Wien

Internationale Forschungs- und Technologietagung mit interaktivem PV-Fach­forum für PV-ExpertInnen, Architek­t­Innen und PlanerInnen

Veranstalter

Österreichische Technologieplattform Photovoltaik TPPV

Mitveranstalter

Stadt Wien, Magistratsabteilung 20 – Energieplanung, Klima- und Energiefonds, Photovoltaic Austria und mit Unterstützung des BMVIT

Inhaltsbeschreibung

Für eine klimaverträgliche Energiezukunft in Österreich ist eine installierte PV-Leistung von zumindest 30 GW er­forderlich. D.h. etwa 30 mal so viel, wie heute installiert ist. Mit welchen Technologien und welchen systemischen Lösungen kann dies erreicht werden?

Die Integration der Photovoltaik muss dabei jedenfalls umfassend gedacht werden; ästhetisch verträglich in die verbaute Umwelt und optimal systemisch integriert in ein erneuertes Energiesystem.

Diese Fachtagung ist seit 15 Jahren der jährliche Treffpunkt der heimischen Photovoltaikwirtschaft und -forschung und bietet Impulse, Innovationen und neue Ideen. Wir haben für Sie als Photovoltaik-ExpertInnen, ArchitektInnen und PlanerInnen überdies erstmals ein interaktives Fachforum mit Impulsprogramm vorbereitet.

PreEvent

Die Tagung startet am Sonntag mit einem Pre-Event im Tiergarten Schönbrunn und einer Führung durch das neue Giraffenhaus mit bauwerksintegrierter Photovoltaik-Anlage.

Downloads

Teilnehmer-Information

Um Anmeldung wird gebeten.

Kontaktadresse

Silvia Painer-Eichberger
Tel.: +43 (1) 523 50 80-40
Mobil: +43 (664) 420 13 10
E-Mail: painer@energiekommunikation.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang