Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Utendorfgasse Wien

PVA-Speichertagung 2016

13. Oktober 2016
Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

Der neueste Stand im Bereich der Stromspeicherung wird präsentiert. Nationale und internationale Referenten aus verschiedenen Fachrichtungen erörtern dabei die aktuellsten Rahmenbedingungen, die dynamische Entwicklung und neueste Produkte.

Inhaltsbeschreibung

Die Vorratshaltung von elektrischem Strom wird eine tragende Säule der Energiewende sein. Besonders die Photovoltaik, die Sonnenstrom vor Ort erzeugen kann, wird von der derzeit boomenden Entwicklung am Speichersektor profitieren.

Das wichtigste ist die korrekte und aktuelle Information über die Entwicklungen am Speichersektor. Im Zuge der jährlichen PVA-Speichertagung wird der neueste Stand im Bereich der Stromspeicherung präsentiert. Nationale und internationale Referenten aus verschiedenen Fachrichtungen erörtern dabei die aktuellsten Rahmenbedingungen, die dynamische Entwicklung und neueste Produkte.

Schwerpunkte

  • Keynote: Speicher-Roadmap 2030
  • Stromspeicher: Kaufmotive, Markenwahrnehmung und Hinderungsgründe
  • Bilanz der Speicherinitiative des Klima- und Energiefonds
  • Smart City Aspern – Stromspeicher im Testbetrieb
  • Tesla Großspeicher „Powerpack“
  • Second Life Konzepte für Lithium-Ionen Batterien aus Elektrofahrzeugen
  • Lithium: Primäre Rohstoffgewinnung oder Recycling? Was macht Sinn?
  • Fehlervermeidung Installation: Normgerechter Umgang mit Stromspeicher – ein Ausblick auf die R20
  • Performance von PV-Heimspeichersystemen: Erfahrungen & Erkenntnisse aus Labortests
  • Neuheiten aus der Praxis

Diese Seite teilen ...

zum Anfang