Bild: Frontansicht des Kompetenzzentrums ENERGYbase

Berichte aus Energie- und Umweltforschung 7/1999
Österreichischer Roundtable on Cleaner Production 1999

Tagungsband mit Sammlung der Beiträge der Plenarvortragenden

Inhaltsbeschreibung

Inhaltsverzeichnis

  • Technologieszenarien einer nachhaltigen Wirtschaft (Hans Schnitzer)
  • Anwendung von Bewertungsverfahren in Unternehmen. Stand und Perspektiven (Frieder Rubik)
  • Ökologie-Gesundheit-Ökonomie als Grundlage des Unternehmens oder "Mit Visionen ins neue Jahrhundert" (Ute auf der Brücken)
  • Von der Abfall und Emissionsvermeidung zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise (Michael Paula, Hans-Günther Schwarz)
  • ECODESIGN: Strategien für Produkte und Dienstleistungen (Robert Wimmer u. Wolfgang Wimmer)
  • Ökologische Bewertung von Produkten, Betrieben und Branchen (Andreas Windsperger)
  • ÖKODESIGN - Ressourcen sparen zahlt sich aus (Heinz Mooss)
  • Eco-services for sustainable development in the European Union (Christine Jasch)
  • Die Implementierung von ECODESIGN in einem Kleinbetrieb im Rahmen des Projektes "Life Cycle Marketing für Vollholzmöbel" (Barbara Hammerl)
  • Reparatur- und Servicezentrum RUSZ: ein Double Dividend-Projekt (Sepp Eisenriegler)
  • Die Reparaturgesellschaft. Das Ende der Wegwerfkultur (Norbert Weiß.)
  • ECODESIGN von kleinen bis mittelgroßen Elektromotoren (Bruno Wachter, Alfred Krammer, Erwin Fugger)
  • ÖKOPROFIT in Vorarlberg (Willi Sieber)
  • Desarrollo sostenible en Espana: PREPARE Österreich - Impuls für Nachhaltigkeitsaktivitäten in Spanien (Hermine Dimitroff Regatschnig, Karin Dullnig-Schaffler)
  • UNIDO/UNEP National Cleaner Production Centres, Ein integrativer Ansatz zur Nachhaltigen Anwendung von Cleaner Production (Petra Schwager-Quijano)
  • Bewertung eines CP-Beitrages zu einer nachhaltigen Wirtschaft (Hans P. Aubauer)
  • From Cleaner Production to Zero Emission (B. Erler, G. Gwehenberger)
  • Österreichs Potentiale im Technologiefeld "Umweltgerechte Produktion und Nachhaltigkeit" (Wilhelm Schramm)
  • CP-Strategie des Wirtschaftsministeriums - Bewerbung österreichischer Umwelttechnologien (Michael Osterauer)
  • NUS - ein Bundesland am Weg zur Nachhaltigkeit (Gerhard Amler)
  • ÖKOPROFIT Graz - Kontinuierliches Lernen in einem regionalen Cleaner Production Netzwerk (Jan Sage)
  • Langfrist-Evaluation des ersten Jahrganges von ÖKOPROFIT Dornbirn (Elisabeth Huchler, Andre Martinuzzi)
  • Re Distributions-Logistik als Beitrag zur Ressourcenschonung (Renate Hübner)
  • Ökoeffizienz im Hochbau - ein Rechen- und Bewertungsmodell zur Optimierung des Ressourcenverbrauchs (Peter Maydl, Manfred Deistler, Josef Haunschmied, Mikulas Luptacik, Thomas Matyus)

Zusammenfassung der Workshops

  • Workshop 1: Strukturwandel durch Forschung: Das Impulsprogramm "Nachhaltig Wirtschaften"
  • Workshop 2: ECODESIGN: Strategien für Produkte und Dienstleistungen
  • Workshop 3: Einsatz von Bewertungsverfahren zur Entscheidungsvorbereitung im Unternehmen
  • Workshop 4: Speaker's corner
  • Teilnehmerliste

Bibliographische Daten

Österreichischer Roundtable on Cleaner Production 1999 - Von Cleaner Production zum Nachhaltigen Wirtschaften
Berichte aus Energie- und Umweltforschung 7/1999

Im Auftrag des Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr und des Bundesministeriums für Umwelt, Jugend und Familie
127 Seiten
Juni 1999

Diese Seite teilen ...

zum Anfang