Foto: Fenster des Freihofs Sulz

ERA-NET Cofund Smart Urban Futures (ENSUF)

Ziel ERA-NET Cofund, in dem 18 europäische Staaten zusammenarbeiten, ist die Umsetzung transnationaler, trans- und interdisziplinärer sowie integrierter städtischer Forschungs- und Innovationsprojekte mit dem Fokus auf neue Lösungen für die nachhaltige städtische Entwicklung und die Demonstration der Überwindung von Umsetzungslücken.

Ausschreibungsschwerpunkte

  • Topic 1: Concepts and strategies for smart urban transformation, growth and shrinkage
  • Topic 2: New dynamics of public services
  • Topic 3: Inclusive, vibrant and accessible urban communities

Die Ausschreibung stellt zugleich den 4. Call der Joint Programming Initiative Urban Europe dar.

Eckdaten der Ausschreibung

  • Einreichfrist von 16. Dezember 2015 bis 15. März 2016 12:00 Uhr CET via eCall
  • Ausschreibungsvolumen insgesamt max. EUR 23,5 Mio.
  • Nationales Ausschreibungsvolumen EUR 2,0 Mio.
  • Projektdauer maximal 3 Jahre
  • Projektkonsortien bestehend aus mindestens drei voneinander unabhängigen Partnern aus mindestens drei am ENSUF teilnehmenden Ländern.

Die Ausschreibung wird in einem zweistufigen Verfahren abgewickelt:

  1. Bis zum 15.03.2016 können Pre-Proposals - mit einem Umfang von etwa 15 Seiten - von Konsortien aus zumindest drei teilnehmenden Ländern eingereicht werden.
  2. Erfolgreiche Konsortien der 1. Ausschreibungsphase werden im Mai 2016 eingeladen, bis 20. September 2016 12:00 CET ein Full Proposal einzureichen.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang