Energieforschung 2020: Ausschreibung und Förderberatung

Die Energieforschungsausschreibung 2020 des Klima- und Energiefonds zielt darauf ab, Technologiekompetenzen auszubauen und den Innovationsstandort Österreich für saubere Energietechnologien zu stärken. Dafür steht ein Budget von 13,5 Millionen Euro zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance und reichen Sie Ihr innovatives Forschungsprojekt bis zum 15. April 2021 ein.

Mehr über die Ausschreibung erfahren Sie bei der Online-Förderberatung. Präsentiert werden Inhalte der Ausschreibung, die korrekte Abbildung von Projektkosten im eCall-System sowie hilfreiche Tipps und Tricks für eine effiziente Einreichung. Dabei wird auch ein Fokus auf die neue "Online-Einreichung" gelegt. Abschließend können Sie die Möglichkeit nutzen, um Ihre konkreten Fragen zur Ausschreibung zu stellen.

Die Förderberatung wird an drei Terminen angeboten, die Inhalte sind ident.

Termine

  • Dienstag, 26.01.2021, 14:00 - 15:30
  • Donnerstag, 11.02.2021, 14:00 - 15:30
  • Dienstag, 02.03.2021, 14:00 - 15:30

Weitere Details und die Anmeldung zur kostenlosen Förderberatung finden Sie unter:
www.ffg.at/7-Ausschreibung-Energieforschung

Details zur Ausschreibung auf der Website des Klima- und Energiefonds