Foto: Frontansicht des KlimaKomfortHauses in Wien

Kongress: e-nova 2011

24. - 25. November 2011
Campus Pinkafeld, Steinamangerstraße 21
7423 Pinkafeld, AT

Nachhaltige Gebäude - Innovative Technologien & Konzepte für Gebäude der Zukunft

Inhaltsbeschreibung

Für die Errichtung zukunftsweisender Gebäude ist eine integrative und kooperative Planung notwendig. Der internationale Kongress e-nova widmet sich daher heuer dem Thema "Nachhaltige Gebäude - Innovative Technologien & Konzepte für Gebäude der Zukunft". U.a. werden Methoden und Werkzeuge für eine ganzheitliche Planung und Bewertung von Gebäuden & Gebäudekomplexen internationalen AkteurInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft präsentiert und diskutiert.

  • Rolle des Gebäudesektors im Zusammenhang mit den Herausforderungen des Energiesektors in Europa
  • Ergebnisse aus und Erwartungen an das Forschungs-und Entwicklungsprogramm "Haus der Zukunft Plus"
  • Innovative Energiespeicherkonzepte
  • Methoden und Werkzeuge für eine ganzheitliche Planung- und Bewertung von Gebäuden & Gebäudekomplexen
  • Das Gebäude im Smart Grid

Programm

Teilnehmer-Information

Details zu Teilnahmegebühren und zur Anmeldung entnehmen sie bitte der Konferenz-Website.

Kontaktadresse

Fachhochschulstudiengänge Burgenland Ges.m.b.H.
Kernkompetenzbereich Energie-Umweltmanagement
Markus Puchegger, BSc
Tel.: +43 (3357) 45370-1341
Fax: +43 (3357) 45370-1010
E-Mail: markus.pucheggerfh-burgenland.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang