Foto: ChristophorusHaus

Innovationen des S-Houses

19. Oct 2004
Böheimkirchen Zentrum für Angepasse Technologie, Obere Hauptstrasse 38
3071 Böheimkirchen, AT

Bei einer Baustellenbesichtigung werden die innovativen Komponenten (Strohballen, KLH, Dach etc.) gezeigt. Da diese Elemente, wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind, nicht mehr sichtbar sein werden.

Inhaltsbeschreibung

Das S-HOUSE, ein zweigeschoßiges Demonstrationsgebäude in Passivhausbauweise, welches weitgehend aus Nachwachsenden Rohstoffen wie Holz und Stroh besteht, wird seit Anfang Juli 2004 auf dem Gelände des BÖZAT (Böheimkirchen Zentrum für Angepasste Technologie) errichtet. Um den geplanten höchsten energetischen Standard, die ökologischen Ansprüche und den hohen Benutzerkomfort zu erreichen, wurden Konstruktionen, Baudetails und Prototypen entwickelt, die in dieser Form bisher noch nicht existierten. Viele der im S-HOUSE integrierten Innovationen sind im fertigen Gebäude nicht mehr zu sehen, aus diesem Grund wird während der Errichtungsphase zu einer geführten Besichtigungstour eingeladen um die Ideen dieses "Faktor 10"-Gebäudes schon während seiner Errichtungsphase einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Finanzierungspartner des S-HOUSEs sind die Europäische Union im Rahmen des Programms "Life-Umwelt Demonstrationsprojekte", die im Rahmen der vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie initiierte und finanzierte Programmlinie "Haus der Zukunft" und die Niederösterreichische Landesregierung im Rahmen der Technologieoffensive.

Programm

Siehe Einladungsfolder.

Downloads

Acrobat PDF Download
(174.5 kb)
Einladungsfolder

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Kontaktadresse

GrAT / TU - Wien, Gruppe Angepasste Technologie
Wiedner Hauptstraße 8-10, A-1040 Wien
Tel.: +43 (1) 588 01 49 523
Fax: +43 (1) 588 01 49 533
E-Mail: ck@grat.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang