Konferenz: Smart Grids Week Wien 2015

18. - 22. Mai 2015
The Stage - Tech Gate Vienna
1220 Wien, AT

Die Smart Grids Week hat sich als DER Treffpunkt von Wirtschaft und Forschung am Themengebiet der intelligenten Strominfrastrukturen etabliert. 2015 trafen sich in Wien erneut 350 Experten, um die neuesten Erkenntnisse auszutauschen, innovativ in die Zukunft zu blicken und Projekte zu initiieren.

Veranstalter

SYMPOS Veranstaltungsmanagement GmbH in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, dem Klima und Energiefonds, der Stadt Wien und der Wiener Netze GmbH

Rückblick & Vortragsunterlagen

Die Präsentationen der Smart Grids Week Wien 2015 stehen auf der Veranstaltungswebsite zum Download bereit. Auch die eingereichten Poster sowie einige Impressionen sind dort zu finden.

Inhaltsbeschreibung

Der Schwerpunkt der Smart Grids Week Wien 2015 liegt neben den aktuellen Entwicklungen im technischen und wirtschaftlichen Bereich der Smart Grids, im Erfahrungsaustausch der Demonstrationsprojekte und vor allem in den Realisierungsmöglichkeiten konkreter flächenhafter Umsetzungsprojekte.

Programm

Zielpublikum

Das Zielpublikum der Smart Grids Week sind nationale und internationale Akteure aus dem Bereich der Energiewirtschaft, der Forschung, aus Industrie und Verwaltung, die sich mit der Weiterentwicklung intelligenten Strominfrastrukturen und ihren Herausforderungen und Chancen in der konkreten Umsetzung beschäftigen.

Teilnehmer-Information

Veranstaltungsort

The Stage, Tech Gate Vienna
Donau-City-Straße 1
A-1220 Wien
Tel.: +43 (1) 205 01 11-100/300
Fax: +43 (1) 205 01 11-900
Web: www.the-stage.at
Web: www.techgate.at

Konferenzsprachen

Die offiziellen Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Simultanübersetzungen in beide Sprachen werden für die Präsentationen angeboten.

Konferenzgebühr

(alle Preise zzgl. 20% USt.)

  • Teilnahme an den Workshops Mo/Di: kostenlos
  • Frühbucher Mi-Fr (bis einschließlich 20. März 2015): EUR 500,00
  • Normalpreis Mi-Fr (ab 21. März 2015): EUR 650,00
  • Tageskarte Mi oder Do: EUR 350,00
  • Tageskarte Fr: EUR 200,00
  • StudentInnen Mi-Fr: EUR 50,00
  • HauptautorInnen von Postern: EUR 300,00
  • Co-Referenten, -Moderatoren, -Workshopleiter: EUR 300,00

Die Konferenzgebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • Teilnahme an der Konferenz
  • umfassende Dokumentation
  • Erfrischungen in den Pausen
  • Mittagessen
  • Teilnahme an Abendveranstaltungen inkl. Abendessen

Bezahlung

Die Bezahlung ist per Rechnung oder Kreditkarte möglich. Nach erfolgter Anmeldung schicken wir Ihnen eine Rechnung zu. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Konferenzgebühr spesenfrei vor Veranstaltungsbeginn auf unserem Konto eingegangen ist.

Stornierung

Sollte Ihnen die persönliche Teilnahme an der Fachkonferenz der Smart Grids Week 2015 nicht möglich sein, bitten wir um schriftliche Mitteilung. Wir bitten um Verständnis, dass wir ab 6. Mai 2015 die gesamte Konferenzgebühr berechnen; Sie können uns jedoch gerne eine Vertretung nennen.

Konferenzhotels

Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Hotelzimmer!

Da der 60. Eurovision Song Contest am 23. Mai 2015 in der Wiener Stadthalle ausgetragen wird, empfehlen wir eine möglichst rasche Hotelreservierung bzw. Buchung, wenn möglich in Ihrem Stammhotel oder unter www.smartgridsweek.at

Kontaktadresse

SYMPOS Veranstaltungsmanagement GmbH
Gunhild Reuter
Plenergasse 1
A-1180 Wien
Tel.: +43 (1) 409 79 36-66
Fax: +43 (1) 409 79 36-69
E-Mail: gunhild.reuter@sympos.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang