Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Utendorfgasse Wien

Passivhaus - die neue Generation

16. Mai 2008
Treffpunkt: Busparkplatz Bellariastraße
1010 Wien, AT

Bustour zum ENERGYbase und zum Passivhaus-Kindertagesheim Schukowitzgasse im Rahmen der Architekturtage

Inhaltsbeschreibung

Das Passivhaus bietet eine intelligente und kostengünstige Lösung für Klimaschutz, Raumkomfort und Energieeffizienz. Über tausend Wohnhäuser mit Passivhausstandard beweisen die Leistungsfähigkeit und Akzeptanz dieses Modells. Das Potential für neue Architektur geht aber weit über den Wohnbau hinaus. Schulen, Produktionshallen und großvolumige Sanierungen sind mittlerweile gebaut. Zwei Objekte dieser neuen Gebäudegeneration, ein Kindergarten und ein Bürohaus, werden im Rahmen der Tour gezeigt.

Programm

Abfahrt
15:30 Uhr, Busparkplatz Bellariastraße, 1010 Wien

  • ENERGYbase, in Bau
    Siemensstraße/Giefinggasse, 1210 Wien
    Arch.: POS architekten
  • Kindertagesheim Schukowitzgasse, 2006
    Schukowitzgasse 87, 1220 Wien
    Arch.: Georg W. Reinberg

Vortrag als Abschluss der Tour
18:00 Uhr, OFROOM, Taborstraße 18, 1020 Wien

  • Passivhaus aktiviert Architektur / Passive House Revives Architecture
    Fritz Oettl (Vorsitzender IG Passivhaus Österreich)
    Vortrag in englischer Sprache, Info-Handout (Abstract des Vortrages) in Deutsch, Englisch und Slowakisch.
    Dauer ca. 2,5 Stunden

Kontaktadresse

Österreichische Gesellschaft fuer Architektur - ÖGFA
Mag. Sonja Tomandl
Liechtensteinstrasse 46a/5
A-1090 Wien
Tel.: +43 (1) 3197715-3
Fax: +43 (1) 3197715-9
E-Mail: architekturtage@oegfa.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang