Foto: Fenster des Freihofs Sulz

Filmische Dokumentation in 3sat "Die Zukunft des Wohnens"

Produktion einer 45min Dokumentation über die Zukunft des Wohnens

Inhaltsbeschreibung

Status

abgeschlossen

Kurzfassung

Geplant wurde eine Dokumentation über neue Entwicklungen im Wohnbau. Da dabei die ökologische Optimierung von neuen Gebäuden, der Einsatz von Ressourcen, von Baustoffen und Energieträgern von Interesse ist, steht das Projekt inhaltlich dem Programmline "Haus der Zukunft" sehr nahe. Es geht um Passivhäuser, Niedrig-, Null- und Plus- Energiehäuser, die es in zahlreichen Varianten in ganz Österreich gibt. Einerseits wurden die interessantesten Bauten im gesamten Bundesgebiet dokumentiert; andererseits neueste Ergebnisse der entsprechenden Forschungszweige dargestellt.

Folgende Themenbereiche werden behandelt:

Gebäude/ Architektur:
Die interessantesten Wohnanlagen und Privathäuser (Preisträger "Haus der Zukunft") wurden vorgestellt; Bewohner oder Architekten in Interviews zu Stellungnahmen gebeten.

Baustoffe:
Die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten ökologischer Baustoffe und nachwachsender Rohstoffe wurden dargestellt.

Energieträger:
Photovoltaik- und Solaranlagen, ihre Integrationsmöglichkeiten, ihre Effizienz und ihr Entwicklungspotential wurden anhand von Beispielen aus der Praxis und neuen Forschungsergebnissen (technische Universitäten und F & E - Projekte) gezeigt. Wie bewähren sie sich in der Praxis, wie ist das Kosten: Nutzen - Verhältnis? Welche Bedeutung haben sie für Stromerzeugung und Wärmegewinnung, den schonenden Umgang mit Ressourcen, wie Wasser, etc. Ebenso: Einsatz von Biomasse und gezielte Nutzung von Tageslicht.

Benutzererfahrungen:
Ein wichtiger Aspekt: welche Erfahrungen machen jene, die täglich mit diesen neuen Technologien / Baustoffen / Heizungen / ... umgehen.

Projektbeteiligte

Projektleitung:
  • Christoph Gretzmacher
    Mediavilm
  • Dr. Doris Fercher
    Architekturkritikerin des ORF

Kontakt

Mediavilm
Christoph Gretzmacher
Rotenlöwengasse 7
A 1090 Wien
Tel.: +43 664 1016615
E-Mail: cgretzmacher@aon.at
Dr. Doris Fercher
Heumühlgasse 14
A 1040 Wien
Tel. +43 1 587 47 51
Mobil: +43 676 941 42 40
E-Mail: fercher1@teleweb.at
This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang