Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Mühlweg in Wien

Entwicklung einer Passivhaus- Außentüre

Entwicklung eines "passivhaustauglichen" in Serienproduktion herstellbaren Außentürsystems.

Inhaltsbeschreibung

Status

laufend

Kurzfassung

Die Fa. DANA Türenindustrie als Marktführer von industriell hergestellten Innen - und Außentüren in Österreich hat sich zum Ziel gesetzt, passivhaustaugliche Außentüren industriell herzustellen.

Die Entwicklung dieser passivhaustaugliche Außentüre baut auf der langjährigen Erfahrung in der industriellen Fertigung von Außentüren vor allem in der Produktion von Laubengangtüren auf.

Projektziele

  • Außentürsystem mit und ohne Verglasungen
  • Verwendung von Recyclingmaterialien und/oder nachwachsenden Rohstoffen
  • Beibehaltung von marktüblichen Profilabmessungen
  • Erfüllung der Normanforderungen gem. ÖNORM B 5339 für Außentüren
  • Wärmedämmung UD ? 0,8 W/m²K
  • Schalldämmung mind. Rw 42 dB
  • Einbruchhemmung mind. WK2
  • Brandhemmung EI230
  • Markteinführung 2005

Vorgesehene Arbeitsschritte

  1. Entwicklung von Konstruktionen mit unterschiedlichen Aufbauten
  2. Preisermittlung
  3. Auswahl und Festlegung der Konstruktionen
  4. Herstellung von Prototypen
  5. Systemprüfung
  6. 0-Serie
  7. Erarbeitung von Verkaufs- und Marketingunterlagen

Projektbeteiligte

Projektleiter: Ing, Kurt Liesinger
DANA Türenindustrie GmbH
Partner:
  • Dipl.-HTL-Ing. K.P. Schober
    Holzforschung Austria

Kontakt

DANA Türenindustrie GmbH
Ing. Kurt Liesinger
Leiter der Produktentwicklung
Tel.: +43/7562/5522-554
Fax: +43/7562/7102
Mobil: 0664/4035074
Mail: k.liesinger@dana.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang