Bild: Frontansicht des Kompetenzzentrums ENERGYbase

Das "Haus der Zukunft - medial"

Medien- und Pressebetreuung Haus der Zukunft

Kurzbeschreibung

Status

abgeschlossen

Kurzfassung

Im Rahmen der aktiven Transferphase wurden im Projekt "Das "Haus der Zukunft - medial" Pressetexte sowie weitere Informationen über "Haus der Zukunft"-Projekte an JournalistInnen weitergegeben. Erreicht wurden damit MedienvertreterInnen von Rundfunk, Fernsehen, Print- und Onlinemedien. Das wird auch durch mehr als 340 Berichte sichtbar. Nicht nur österreichische JournalistInnen, sondern auch MedienvertreterInne aus anderen Ländern Europas sowie aus China und den USA wurden betreut.

Die Aufbereitung der vorhandenen Projektergebnisse erfolgte in Form von Pressetexten und durch Presseaussendungen, außerdem wurden direkte Kontakte zwischen den jeweiligen ProjektleiterInnen und den JournalistInnen koordiniert sowie Fotos, Infographiken etc. organisiert. Im Rahmen des Projekts wurde der "Haus der Zukunft"-Pressebereich kontinuierlich betreut, Informationen und Bildmaterial stehen zum Download zur Verfügung. Informationen und Fotos wurden auch für andere Publikationen, wie z.B. die zweite Auflage von "Energieeffizientes Bauen in den Alpen", zur Verfügung gestellt.

Mehrere Pressegespräche, Pressefahrten, sowie einige Probewohntermine für JournalistInnen im "1.Europäischen Passivhausdorf zum Probewohnen", einem Haus der Zukunft" Demoprojekt, wurden organisiert.

Publikationen

Presseaussendungen und Fotos zu den Haus der Zukunft-Projekten sind im Pressebereich zu finden.

Projektbeteiligte

ProjektleiterIn

Doris Holler-Bruckner
Hauptstraße 29, 2304 Orth/Donau
Mobil: +43 (664) 1448198
Tel.: +43 (2212) 2225-13
Fax: +43 (2212) 2225-22
E-Mail: office@holler.co.at

This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang