Foto: SOL4 Büro- und Seminarzentrum Eichkogel

Fachforum: Mustersanierungen - Der Weg zum erfolgreichen Klimaschutz

18. Mai 2015
WKO Sky Lounge, Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien, AT

Die Veranstaltung hat das Thema Sanieren zum Inhalt und stellt unter anderem das aktuelle Förderprogramm Mustersanierung 2015 vor. Neben themenbezogenen Präsentationen und einer ExpertInnendiskussion besteht die Möglichkeit, Förderberatungen in Anspruch zu nehmen.

Veranstalter

Klima- und Energiefonds und WKO - Bundesinnung Bau

Inhaltsbeschreibung

Durch den Einsatz erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und umfassende thermische Sanierungen soll der Gebäudesektor frei von Emissionen werden.

Das Förderprogramm "Mustersanierung" des Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Umweltministerium setzt dabei an den zentralen Hebeln an: Durch die Sanierung auf höchstem Niveau, den Einsatz erneuerbarer Energien und der Steigerung der Energieeffizienz werden die Emissionen der sanierten Häuser auf ein Minimum reduziert.

Programm

  • Begrüßung (13:30 Uhr)

    • Christoph Leitl, Wirtschaftskammer Österreich
    • Ingmar Höbarth, Klima- und Energiefonds
    • Hans-Werner Frömmel, Bundesinnung Bau
  • Eröffnung

    Günter Liebel, Sektionschef im BMLFUW

  • Impulsreferat

    Gebäude schützen vor Klima - können Gebäude auch das Klima schützen? (Helga Kromp-Kolb, Universität für Bodenkultur)

  • Keynote

    • Sanierung und Neubau entscheiden über Klimaziele (Karl Aiginger, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung)
    • Internationales Sanierungsbeispiel, Oslo (Fabian Eggum, AF Gruppen)
  • Pause

  • Best Practice Talks

    • Herbert Reisinger, Leistungsgemeinschaft Steirischer Installateure
    • Tourismusbeispiel (tbc)
    • Regina Pfeifer, Christoph Müllner, Volksschule Ziersdorf
  • Studienpräsentation

    Mustersanierung im Praxisbetrieb (Klemens Leutgöb, e7 Energie Markt Analyse GmbH)

  • Präsentation

    Die neue Medienstelle für Nachhaltiges Bauen (Helmut Melzer, Medienstelle für Nachhaltiges Bauen)

  • Vorstellung der Förderprogramme

    • klima:aktiv (Stefan Fickl, Österreichische Energieagentur)
    • Wohnbauförderung (Christian Pöhn, Stadt Wien)
    • UFI + Sanierungsscheck (Karin Schweyer, Kommunalkredit Public Consulting)
    • Haus der Zukunft (Theodor Zillner, bmvit)
    • Mustersanierung (Christoph Wolfsegger, Klima- und Energiefonds)
  • Ausklang mit Förderberatung

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme ist kostenlos.

Zur Anmeldung

Kontaktadresse

Dr. Günter Schmidauer
Tel.: +43 (0) 590 90 4-320
E-Mail: guenter.schmidauer@wkk.or.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang