Bild: Frontansicht des Kompetenzzentrums ENERGYbase

Fachforum: Plusenergiegebäude als Mogelpackung?

11. Dezember 2013
C3 - Alois Wagner-Saal, Sensengasse 3
1090 Wien, AT

Vorstellung und Diskussion neuer Ergebnisse zur ökologischen Bewertung von Plusenergiegebäuden aus dem Haus der Zukunft Plus - Projekt "Smart ABC".

Veranstalter

AEE - Institut für Nachhaltige Technologien, Projektteam "Smart ABC": ÖGNB, Umweltbundesamt GmbH und 17&4

Inhaltsbeschreibung

Die EU-Gebäudeeffizienz­richtlinie 2010/31/EU fordert den Standard "Niedrigstenergiegebäude" ein, sowie die Deckung des Bedarfs mit "Energie aus erneuerbaren Quellen am Standort oder in der Nähe". Darüber hinaus werden manche Gebäude sogar als "Plusenergiegebäude" bezeichnet, da sie angeblich mehr Energie erzeugen als sie benötigen. Eine Präzisierung der Rolle der erneuerbaren Energieträger und der eingesetzten Technologien sowie deren Potenzial "Plusenergie" zu erreichen erscheint notwendig.

Ziel des Projektes "Smart Energy Efficient Active Buildings and Building Clusters" (Smart ABC) war daher zu untersuchen, inwieweit erneuerbare Energieträger dezentral ("am Standort") oder zentral über ein lokales Netz ("in der Nähe") zur Erreichung eines Plusenergie­gebäudes oder -Gebäudeverbandes beitragen könnten. Empfehlungen dazu sollten abgeleitet werden, die auf wissenschaftlicher Basis begründet sind. Diese Basis bildet eine energetische und ökologische Bewertung relevanter Kombinationen von Energieversorgungstechno­logien für Einzelgebäude (Smart Active Buildings) und Gebäude­verbände (Smart Active Building Cluster).

Nun liegen die Ergebnisse der relevanten Energieversorgungs-Varianten vor. Sie werden bei dieser Veranstaltung im Kontext aktueller Entwicklungen rund um Gebäudestandards in der EU und in Österreich präsentiert und diskutiert.

Programm

Zielpublikum

  • EntscheidungsträgerInnen und ExpertInnen für Gebäudestandards
  • Interessierte Fachöffentlichkeit
  • Energie- und BauberaterInnen

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Kontaktadresse

AEE INTEC
Armin Knotzer
Feldgasse 19
A-8200 Gleisdorf
Tel.: +43 (03112) 5886 369
E-Mail: a.knotzer@aee.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang