Foto: Frontansicht des Bürohauses Tattendorf

Symposium: tri Donau - Architektur für die Energieautonomie. Quartier, Neubau, Sanierung

14. - 15. Juni 2013
Kuppelsaal der TU Wien
Wien, AT

Das Programm der Tri an der Donau 2013 präsentiert herausragende Projekte von der Quartiersentwicklung über Großprojekte hin zum Einzelobjekt bis zur Sanierung.

Veranstalter

Drexel und Weiss, Weissenseer und Sto

Inhaltsbeschreibung

Die Tri findet 2013 unter dem Thema "Architektur für die Energieautonomie. Quartier, Neubau, Sanierung - Die besten Lösungen für den breiten Einsatz" und erstmals an der Donau statt.

An zwei Tagen werden bauliche Strategien diskutiert, die zu den notwendigen ambitionierten Zielen einer Energieautonomie hinführen - mit Lösungen, die heute bereits machbar und bewährt sind.

Programm

Programm auf der Tagungswebsite

Teilnehmer-Information

Tagungskosten

  • tri-Kooperationspreis: 380,- EUR (exkl. USt.)
  • Standardpreis: 450,- EUR (exkl. USt.)
  • tri-Stipendium: 199,- EUR (exkl. USt.)

Der Tagungsbeitrag Inkludiert: Zugang zu allen Vorträgen, Exkursion mit Busfahrt, hochwertig gestalteter Tagungsband, Kaffeepausen, Seminargetränke, Mittagessen (vegetarische Menüs stehen zur Wahl), gratis tri-Heurigen-Buffet

Anmeldung

Anmeldung über die Veranstaltungswebsite

Kontaktadresse

Tri-Alpe-Adria GnbR.
Belruptstraße 17
A-6900 Bregenz
E-Mail: office@tri-info.com

Diese Seite teilen ...

zum Anfang