Bild: Bautafel der Wohnhaussanierung "Tschechenring"

Symposium: Innovatives Gebäudedesign in multifunktionalen Gebäuden

12. Juni 2013
Landesberufsschule Amstetten, Leopold-Maderthaner-Platz 2
Amstetten, AT

AIDA bietet in Zusammenarbeit mit dem BMVIT eine hochkarätige Exkursion mit Besichtigung eines wegweisenden Schulbaus sowie Fachvorträgen für Planer und Architekten sowie Lokalpolitik und öffentliche Verwaltung.

Veranstalter

  • Technische Universität Wien, Institut für Energiesysteme und elektrische Antriebe
  • Energy Economics Group - EEG

Inhaltsbeschreibung

Im Rahmen des Intelligent Energy Europe Projekts Affirmative Integrated Energy Design Action (AIDA) finden über sechzig Besichtigungen von Niedrigstenergiegebäuden (EU-Richtlinie 2010/31/EU) in Europa statt. In Österreich gibt es bis 2015 neun Gebäudebesichtigungen, die von der Technischen Universität Wien und der AEE INTEC durchgeführt werden. Den Teilnehmern wird ein umfassendes Programm zu innovativen Gebäuden geboten, frei nach dem Motto: “Seeing is Believing”.

Daneben bietet das Projekt ausgewählten Gemeinden in Österreich Unterstützung in der Planung von kommunalen Bauten (Neubau und Sanierung).

Downloads

Zielpublikum

Die Veranstaltung richtet sich an Gebäudeplaner wie Architekten und Baumeister, Vertreter der öffentlichen Hand (Bürgermeister, Bauamtsleiter, Entscheidungsträger auf Landes- und Bundesebene) sowie Journalisten.

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung über die AIDA-Website bis 9. Juni 2013 wird gebeten!

AIDA wird vom BMVIT untersützt!

Kontaktadresse

Dipl.-Ing. Raphael Bointner
Technische Universität Wien, Institut für Energiesysteme und elektrische Antriebe
Energy Economics Group - EEG
Gusshausstrasse 25-29/370-3, A-1040 Wien / Vienna, Austria
E-Mail: bointner@eeg.tuwien.ac.at
Tel: +43 (1) 58801-370372
Web: eeg.tuwien.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang