Foto: ChristophorusHaus

Tagung: Zukunftsperspektiven im Fassadenbau 2011

10. Juni 2011
FH Kärnten, Europastraße 4
9524 Villach-St. Magdalen, AT

Im Rahmen der VA werden Konzepte und Lösungsansätze für den Fassadenbau mit Anforderungen an die thermische Qualität, eine optimierte Belichtung und den Schutz vor sommerlicher Überwärmung im Spannungsfeld von architektonischem Anspruch, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit diskutiert.

Veranstalter

FH Kärnten, Standort Villach

Inhaltsbeschreibung

Die Fassadenbautagung 2011 hat den inhaltlichen Schwerpunkt innovative Konzepte und Lösungsansätze für den Fassadenbau mit Anforderungen an die thermische Qualität, eine optimierte Belichtung und den Schutz vor sommerlicher Überwärmung im Spannungsfeld von architektonischem Anspruch, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit aufzuzeigen und zu diskutieren.

Programm

  • 10:00 Offizielle Eröffnungsfeier des neuen Freiland-Prüfstandes der FH Kärnten
  • 11:00 Fassadenbautagung 2011
    Begrüßung durch Walter Schneider, Leiter Bauingenieurwesen und Architektur, FH Kärnten
    thematischer Einstieg durch Ernst Heiduk und Christoph Buxbaum
  • 11:15 Die Building-Science-Research- und Test-Unit - F&E Projekte der FH Kärnten
    Christoph Buxbaum, FH Kärnten, Spittal/Drau (AT)
  • 11:45 Innendämmungen zur Altbausanierung in Forschung und Praxis
    Rudolf Plagge, Institut für Bauklimatik, TU Dresden (DE)
  • 12:10 Besichtigung Baulabor und Freilandprüfstand der FH Kärnten
    Erwin Baumgartner, Christoph Buxbaum, Norbert Randl, u.a. (AT)
  • 12:50 MITTAGSPAUSE
  • 13:40 Visueller Komfort und Lichtplanung
    Renate Hammer, Dekanin Fakultät Kunst, Kultur u. Bau, Donau-Universität Krems (AT)
  • 14:10 Doppelfassaden und Sonnenschutzsysteme auf dem Prüfstand
    Ingo Heusler, Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Holzkirchen (DE)
  • 14:40 Der aktuelle Entwicklungsstand bei Vakuumglas
    Hans-Peter Ebert, Bayerisches Zentrum f. angew. Energieforschung, Würzburg (DE)
  • 15:10 Tageslicht-Raffstore für Sonnenschutz und Lichtlenkung
    Milan Trpcevski, Schlotterer Sonnenschutz Systeme, Adnet (AT)
  • 15:40 Kaffeepause
  • 16:00 Glasfaser-Beton-Fassadenplatten: Appeal vs. Economy
    Wolfgang Rieder, fibreCGruppe, Maishofen (AT)
  • 16:20 Neuerungen bei WDVS-Normen und Verarbeitungsrichtlinien
    Christian Höberl, RöfixAG, Villach (AT)
  • 16:40 Ein Aerogel-Dämmputzsystem in der Entwicklung
    Thomas Stahl, Eidgenössische Materialprüfanstalt EMPA, Dübendorf (CH)
  • 17:00 Aerogel als Dämmstoffplatte - ein neues Produkt
    Markus Zwerger, Entwicklungsabteilung StoAG, Stühlingen (DE)
  • 17:20 Abschlussdiskussion

Teilnehmer-Information

Bitte um Anmeldung per Mail an a.zeber@fh-kaernten.at

Teilnahmegebühr: 75,- Euro (inkl. Buffet, Pausengetränke und CD mit den Referatsbeiträgen, ab der 3. Person pro Firma 50 Euro pro Person.)

Kontaktadresse

FH Kärnten
Europastraße 4
9524 Villach-St. Magdalen
E-Mail: a.zeber@fh-kaernten.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang