Bild: Frontansicht des Kompetenzzentrums ENERGYbase

Workshop: Auf dem Weg zur "Integralen Planung"

10. Mai 2011
TU Wien, Karlsplatz 13
Wien, AT

Im Rahmen dieses Workshops werden die Ziele einer "integralen Planung" dargestellt und bereits erfolgreich umgesetzte Projekte von Unternehmen direkt präsentiert.

Veranstalter

  • Institut für Hochbau und Technologie, TU Wien
  • Institut für interdisziplinäres Bauprozessmanagement, TU Wien 

Inhaltsbeschreibung

Integrale Planung zielt auf eine gesamtheitliche Sichtweise, eine umfassende Betrachtung aller Planungsaspekte ab. Ziel ist es, ein Gebäude attraktiv zu gestalten, es hinsichtlich Lebenszykluskosten zu optimieren sowie eine Behaglichkeit für den Nutzer zu erreichen. Gerade auch im Bereich der Wohngebäudesanierung ergibt sich aus diesen Anforderungen ein breites Feld von Aspekten für die Planung und deren Ablauf. Da die Nutzungsphase um den Faktor 10-20 größer als die Planungs- und Bauphase ist, ist die Qualität der heutigen Planung von entscheidender Bedeutung.

Neben einem allgemeinen Überblick über die Thematik "integrale Planung" und dem Schwerpunkt Gebäudezertifizierungen werden auch bauphysikalische Aspekte und jene der technischen Gebäudeausrüstung erörtert. Hier werden Firmen bereits einschlägige Erfahrungen aus der Praxis präsentieren.

Zielpublikum

Alle am Planungsprozess beteiligten ExpertInnen und Unternehmen

Teilnehmer-Information

Der Workshop wird vom WIFI-Wien gefördert und ist für Wiener Unternehmen kostenfrei. Der Kostenbeitrag für Betriebe, die keine Mitglieder der Wirtschaftskammer Wien sind, beträgt €120/Person.

Anmeldung per Email an: elisabeth.schludermann@tuwien.ac.at

Kontaktadresse

Mag.rer.nat. Elisabeth Schludermann
Technische Universität Wien
Forschungs- und Transfersupport
Firmenkooperationen Favoritenstraße 16/E0154, A-1040 Wien
T: +43 (1) 58801 - 41534
M: +43 (664) 60588 / 4534
F: +43 (1) 58801 - 41598
E: elisabeth.schludermann@tuwien.ac.at
W: www.rt.tuwien.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang