Bild: Bautafel der Wohnhaussanierung "Tschechenring"

Universitätslehrgang: Ressourcenorientiertes Bauen - Vorlesung mit Übung

12. Oktober 2010 - 18. Jänner 2011
Universität für Bodenkultur Wien, Exnerhaus, Hörsaal EH 02
Peter Jordan Str. 82, 1190 Wien, AT

Entwerfen, Konstruieren und Bauen unter der gleichberechtigten Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und ökonomischen Maximen, damit dem modernen Nachhaltigkeitsanspruch wirksam Rechnung getragen werden kann.

Inhaltsbeschreibung

Spezifische Schwerpunkte sind optimierte Formen mit Energie- und Ökologiedesign, Werkstoffübergreifendes Entwerfen, Recyclinggerechtes Konstruieren, Demontage, Wiederverwendung, Überwachung, Bewertung und Ertüchtigung von Hochbau- und Ingenieurkonstruktionen, sowie Life Cycle Assesment. Neues Bauen mit der Sonne, Einführung in die Passivhaustechnologie und in Methoden der erneuerbaren Energienutzung

Übung: Berechnung eines Energieausweises.

Exkursion: Besichtigung von Passivhaus-Gebäuden

Zielpublikum

Studierende österreichischer Hochschulen

Kontaktadresse

Univ. Prof. Arch. DI Dr. Martin Treberspurg
Universität für Bodenkultur - Institut für Konstruktiven Ingenieurbau
Peter Jordan Straße 82
A-1190 Wien
Tel.: +43 (1) 47654-5260
E-Mail: martin.treberspurg@boku.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang