Bild: Bautafel der Wohnhaussanierung "Tschechenring"

Symposium: Aktiv-Solarhaus

29. - 30. Jun 2009
Donau-Universität Krems
3500 Krems, AT

Das 1. OTTI Symposium Aktiv-Solarhaus an der Donau-Universität in Krems richtet sich an ArchitektInnen, PlanerInnen, Bauträger und private Bauherren, Behörden, EnergieberaterInnen und Consultants sowie HerstellerInnen von Komponenten.

Inhaltsbeschreibung

Die aktive Nutzung der Sonnenergie zur Heizung, Kühlung und Trinkwassererwärmung in Häusern mit niedrigstem Energiebedarf stellt eine umweltgerechte und nachhaltige Bereitstellungsform dar. Allerdings sind die Voraussetzungen bei hoch energieeffizienten Häusern anders als bei durchschnittlichen Gebäuden. Die Heizsaison ist, dank dem höheren Dämmstandard, wesentlich kürzer und beschränkt sich auf die sonnenarmen Tiefwintermonate. Dem geringen Heizwärmebedarf müssen niedrige Investitionskosten gegenüber stehen. Der Energiebedarf für die Warmwasseraufbereitung bleibt jedoch gleich hoch und muss saisonunabhängig gedeckt werden. Neue Baukomponenten haben den Heizbedarf massiv gesenkt, analog dazu erreichen neuartige Solarsysteme eine deutlich erhöhte Energieausbeute. Diese Tagung zeigt neue Lösungsansätze vor dem Hintergrund dieser Trends.

Realisierte Projekte werden vorgestellt und von ExpertInnen diskutiert. Dabei handelt es sich um hoch energieeffiziente Gebäude, die auch intensiv die Solarressourcen nutzen, um einen jährlichen Primärenergiebedarf für Heizung, Warmwasser und Technikstrom von max. 50 kWh/m2 zu erreichen.

Programm

Themenschwerpunkte

  1. Erfolgsbeispiele realisierter Häuser
  2. Integrierte Solar- und Haustechniksysteme für Niedrigenergiehäuser
  3. Hoch-effiziente Solarkomponenten (Kollektor, Speicher, Kontrollsysteme)
  4. Optimierte Speichersysteme inkl. PCM und chemische Speicher
  5. Kombinierte Solar- und Wärmepumpenlösungen

Downloads

Zielpublikum

Architektur-, Planungs- und Ingenieurbüros, Installationsbetriebe, Energie- und Fassadenberater, Glas- und Dämmstoffindustrie, Fenster- und Fassadenhersteller, Leuchten- und Lampenhersteller, Forschungsinstitute, Fachhochschulen und Universitäten, Energieverantwortliche in Unternehmen, Ämtern und Behörden, Solarvereine, -verbände und -verbünde, Wohnungsbaugenossenschaften, Immobiliengesellschaften, Bauträgergesellschaften und Bauherren, Stadtwerke und EVUs

Kontaktadresse

Fachliche Leitung

Univ.-Prof. Dipl.-Arch. SIA Robert Hastings
Donau-Universität Krems, Department für Bauen und Umwelt,Österreich

Tagungsmanagement

Dipl.-Volksw. Britta Haseneder
Dipl. Kaufmann Eckardt Günther
OTTI, Bereich Erneuerbare Energien
Wernerwerkstraße 4
93049 Regensburg
Deutschland
Telefon +49 941 29688-37
Telefax +49 941 29688-17
E-Mail: britta.haseneder@otti.de

Diese Seite teilen ...

zum Anfang