Foto: Frontansicht des KlimaKomfortHauses in Wien

Marktsondierungsreise "Energieeffizienz im Bauwesen" nach Split

5. Mai 2009
Außenhandelsstelle Zagreb
Split, HR

Wirtschaftliche Möglichkeiten für österreichische Unternehmen vor Ort aufzeigen.

Inhaltsbeschreibung

Gaskrise - Energiekosten - Umweltschutz - Kyoto-Protokoll.

Vor diesem Hintergrund - und der auch in Kroatien dadurch mehr und mehr diskutierten "Energieeffizienz" - veranstaltet die AHST Zagreb eine Marktsondierungsreise nach Split, um vor Ort wirtschaftliche Möglichkeiten für österreichische Unternehmen aufzuzeigen.

Ziele der Veranstaltung:

  • Ungehobene Potentiale in Sachen Energieeffizienz bei bestehenden Gebäuden und Neubauten in Dalmatien aufzuzeigen
  • Einen Überblick über die bevorstehenden Gesetzesänderungen (Stichwort: Energiezertifikate als Voraussetzung für Baugenehmigungen) und aktuelle Trends im Bauwesen in Sachen Energieeffizienz zu verschaffen
  • Aktivitäten der kroatischen Regierung zur Belebung der Bauindustrie sowie zur Nutzung von Alternativenergiequellen vorzustellen
  • Aktuelle regionale Projekte im Baubereich zu präsentieren

Ihr Nutzen:

  • Einblick über Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Bau- und Energiewirtschaft im Raum Dalmatien
  • Kontakte zu regionalen Entscheidungsträgern (Gespanschaften, Fonds für Umweltschutz und Energieeffizienz, Energieinstitut "Hrvoje Požar", Umweltministerium, u.a.) sowie Firmen, die im Bereich Bauwesen (Baufirmen, Architekten und Bauingenieure) und Energiewirtschaft tätig sind
  • Präsentationsmöglichkeit Ihrer Dienstleistungen und/oder Produkte sowie Ihrer Interessen vor potenziellen Partnern und kroatischen Entscheidungsträgern

Service:

  • Veranstaltungsorganisation sowie Akquise der kroatischen Experten/Teilnehmer
  • Übersetzung Ihrer Kurzpräsentation (max. 5 Slides - Power Point)
  • Reiseorganisation (Hotelreservierung, Übersetzungen etc.)

Teilnehmer-Information

Kosten:

Der Kostenbeitrag für die Marktsondierungsreise beträgt EUR 300,00 zzgl. 20% MWSt. Reise und Aufenthaltskosten sind im Kostenbeitrag nicht inkludiert.

Anmeldung:

Anmeldeschluss ist der 03.04.2009
Anmeldung direkt bei der Außenhandelsstelle Zagreb: zagreb@wko.at

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Prof. Maja Petrić unter der Telefonnummer +38 5 1 4881 908 gerne zur Verfügung!

Kontaktadresse

Außenhandelsstelle Zagreb:

Frau Prof. Maja Petrić
Tel.: +385 1 4881 908
E-Mail: zagreb@wko.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang