Foto: Frontansicht des Wohnhauses in der Makartstraße, Linz

Eröffnungsfeier des ersten eco²buildings Europas und Tagung "Nachhaltiges Bauen ist Bauen für die Zukunft"

24. April 2009
9.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Eine Welt Handel AG
8712 Niklasdorf, AT

Erster Passivhaus-Gewerbebau in industrialisierter Holzmodulbauweise

Inhaltsbeschreibung

Die Eine Welt Handel AG ist Europas Nr. 1 in Korbwaren aus fairem Handel. Vor mehr als 20 Jahren von Karl Pirsch gegründet, hat sich die Firma zu einer Aktiengesellschaft entwickelt, die durch fairen Handel menschenwürdige Arbeitsplätze von rund 3.500 Personen rund um den Globus sichert. Aufgrund des kontinuierlich starken Wachstums der letzten Jahre musste ein neues Lager- und Verwaltungsgebäude errichtet werden. Die Eine Welt Handel AG entschied sich für einen Standort mit Bahnanschluss und einen Bau, der den Kriterien der Nachhaltigkeit entspricht.

Im Rahmen des EU-Projektes HOLIWOOD werden die Eigenschaften von thermisch behandeltem Holz erforscht und innovative Holzlösungen entwickelt. Das Logistikzentrum wurde als erstes eco²building Europas aus einem neuartigen Holzfertigteil-Bausystem errichtet, mit dem bis zu 90% der Heizenergie eingespart werden können. Von Poppe*Prehal Architekten und Obermayr Holzkonstruktionen entwickelt und umgesetzt, wurde der Neubau aus Mitteln des 6. Forschungsrahmenprogramms der EU gefördert, zwanzig Partner aus neun europäischen Ländern sind an diesem Projekt beteiligt. Koordiniert wird das Projekt von der in Steyr angesiedelten PROFACTOR GmbH.

Programm

Eröffnungsfeier

9.30 Uhr Begrüßung

  • LH Mag. Franz Voves, Land Steiermark
  • Festvortrag von Prof. Dr. Franz Nuscheler, ehem. Direktor des Instituts für Entwicklung und Frieden
  • Überreichung der Haus der Zukunft-Urkunde durch MR DI Michael Paula, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

ca. 11:00 Ökumenische Segnung des neuen Gebäudes

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Gebäudes.

Fachtagung "Nachhaltiges Bauen ist Bauen für die Zukunft"

13.30 Uhr Begrüßung

  • Dr. Andreas Kleinschmiedt, european technology platform for the forest-based sector
  • Karl Pirsch, Eine Welt Handel AG
  • Landesrat Johann Seitinger, Land Steiermark

Vorstellung des ersten eco²building Europas

  • Prof. Dr. Claus Kahlert, ebök Ingenieurbüro für Energieberatung, Haustechnik und ökologische Konzepte
  • Architekt Dr. Helmut Poppe, Poppe*Prehal Architekten ZT GmbH

Fachliche Impulse zu diesem innovativen Bauprojekt

  • Direktor Dr. Ernst Rath, Leiter Geschäftsfeld Kommerz, Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
  • Dr. Herbert Greisberger, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik
  • Hofrat DI Dr. Wilhelm Himmel, Nachhaltigkeitskoordinator Land Steiermark
  • Robert Lechner, Geschäftsführer Österreichisches Ökologie-Institut
  • Prof. Arch. Hansruedi Preisig, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • Paul Rebene, proHolz Steiermark
  • Mag. Brigitte Schicho, Klimabündnis Steiermark
  • Gerhard F. Ulz, Geschäftsführer Landes Energie Verein Steiermark

Moderation: Dr. Michael Schaller, sustainable - Agentur für Nachhaltigkeit

16.00 Uhr: Ende der Fachtagung

Teilnehmer-Information

Anmeldung

  • Online-Anmeldung oder
  • per Telefon bzw. E-Mail (sh. Kontakt)
  • Anmeldeschluss: 21. April 2009

Kontaktadresse

Eine Welt Handel AG
Depotstraße 2, 8712 Niklasdorf
Tel.: +43 (3842) 83468
E-Mail: office@eine-welt-handel.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang