Foto: SOL4 Büro- und Seminarzentrum Eichkogel

Infotage Haus der Zukunft Plus und Neue Energien 2020

5. Nov - 3. Dez 2008
in den Bundesländern, AT

Im Rahmen der Infotage haben Sie die Gelegenheit, sich über die laufenden Ausschreibungen Haus der Zukunft Plus und Neue Energien 2020 zu informieren und Ihre Projektideen im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs zu diskutieren.

Inhaltsbeschreibung

Neue Energien 2020 - 2. Ausschreibung

Aufbauend auf den Ergebnissen des Strategieprozesses 2050, des Vorläuferprogramms ENERGIE DER ZUKUNFT sowie der 1. Ausschreibung NEUE ENERGIEN vom Frühjahr 2008 soll auch die 2. Ausschreibung NEUE ENERGIEN einen sichtbarer Beitrag im Bereich effizienter Energieeinsatz, Erneuerbare Energieträger und Intelligente Energiesysteme leisten. Bei der jetzt offenen Ausschreibung wird zudem speziell aufgerufen, Projekte zu den Themen "Green ICT", "Klima- und Energie Modellregionen" und "elektrisch gespeiste Antriebe und hocheffiziente Batterietechnologien" einzureichen.

NEUE ENERGIEN 2020 ist ein Programm des Klima- und Energiefonds, das von der FFG abgewickelt wird. Die 2. Ausschreibung ist von 1. Oktober 2008 bis 30. Jänner 2009 (12 Uhr einlangend bei der FFG) geöffnet.

Budget der 2. Ausschreibung: 29 Millionen Euro

Haus der Zukunft Plus - 1. Ausschreibung

Die Programmlinie "Haus der Zukunft" zählt europaweit zu den erfolgreichsten Forschungs- und Technologieprogrammen im Bereich des zukünftigen Gebäudes. Mit dem neuen Forschungs- und Technologieprogramm "Haus der Zukunft Plus" sollen neue Spitzentechnologien entwickelt, die industrielle Umsetzung innovativer Technologien vorangetrieben und sichtbare Demonstrationsgebäude beziehungsweise Modellsiedlungen initiiert werden. Aufbauend auf die bisher gemachten Erfahrungen und den Strategieprozess ENERGIE 2050 wurden neue Forschungsschwerpunkte erarbeitet und in dem mehrjährigen Programm zusammengefasst.

"Haus der Zukunft Plus" ist ein Programm des BMVIT, das von FFG, aws und ÖGUT abgewickelt wird. Die 1. Ausschreibung ist von 20. Oktober 2008 bis 20. Februar 2009 (12 Uhr einlangend bei der FFG) geöffnet.

Programmlaufzeit: 2008 - 2011

Budget: 35 Millionen Euro

Programm

5.11. Dornbirn

  • Energieinstitut Vorarlberg
  • Stadtstraße 33/CCD, 6850 Dornbirn

6.11. Schwaz

  • Tiroler Zukunftsstiftung
  • Münchnerstraße 12, 6130 Schwaz

18.11. Graz

19.11. Klagenfurt

20.11. Lienz

25.11. Wien

25.11. Wien

  • FFG (für Haus der Zukunft Plus)
    Sensengasse 1, 1090 Wien
  • Anmeldung und Terminvereinbarung für Einzelberatungen:
    Fr. Doris Wach
    Tel.: +43 57755 5072
    E-Mail: doris.wach@ffg.at

1.12. Salzburg

3.12. Linz

Teilnehmer-Information

HINWEIS: Zur Vorbereitung auf die Einzelberatungen empfiehlt es sich eine Projektskizze vorzubereiten. Dazu können sie folgendes Formular verwenden:

Diese Seite teilen ...

zum Anfang