Foto: Fenster des Freihofs Sulz

Seminar: Zertifizierter Komfortlüftungsinstallateur

7. - 11. Apr 2008
Innsbruck, AT

Umfassendes Weiterbildungsprogramm, das wertvolles Know how und praxisgerechte Planungswerkzeuge an die TeilnehmerInnen weitergibt.

Veranstalter

arsenal research

Inhaltsbeschreibung

Zukunftsweisende nachhaltige Wohngebäude zeichnen sich durch hohen thermischen Komfort und niedrige Betriebskosten bei gleichzeitig geringer Umweltbelastung aus. Kontrollierte mechanische Be- und Entlüftung in Verbindung mit luftdichter Bauweise ermöglicht es, gleichmäßig gute Luftqualität in den Wohnräumen sicherzustellen.

Der Einsatz effizienter Wärmerückgewinnung trägt zusätzlich zur Erreichung der Klimaschutzziele bei. Die breite Akzeptanz der kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärme- bzw. Enthalpierückgewinnung erfordert entsprechend fachkundige Planung und Ausführung der Anlagen. Aus diesem Grund haben führende ExpertenInnen unter der Leitung von arsenal research ein umfassendes Weiterbildungsprogramm entwickelt, das wertvolles Know how und praxisgerechte Planungswerkzeuge an die TeilnehmerInnen weitergibt.

Kursinhalte

  • Luftqualitätsfaktoren
  • Marketing
  • Nachhaltige Bauweisen
  • Arten von Wohnungslüftungen
  • Lüftungswärmeverluste und Luftdichtheit
  • Hygieneanforderungen
  • Schallanforderungen
  • Luftmenge, Luftführung
  • Ansaugung, Erdwärmetauscher
  • Luftzustände, energetische Effizienz
  • Lüftungsgeräte
  • Filter
  • Marktübersicht Lüftungsgeräte
  • Luftleitungen
  • Sonstige Komponenten
  • Luftein- und auslässe
  • Steuerung und Regelung
  • Druckverlustberechnung
  • Schallberechnung
  • Anlagenkonzepte
  • Wechselwirkungen mit anderen raumlufttechnischen Systemen
  • Brandschutz
  • Inbetriebnahme, Übergabe, Wartung
  • Fehlersuche und Behebung
  • Haus der Zukunft - Projekte "Lüftung"
  • Zertifizierung
  • Musterprojektierung
  • Praktische Versuche, vergleichende Messungen an Modellen einer Lüftungsanlage
  • Einregulierung von Luftmengen an einem Anlagenmodell

Programm

Kursaufbau

Der Kurs umfasst 5 Weiterbildungstage sowie einen Prüfungstag. Der erste Teil beschäftigt sich mit der theoretischen Abhandlung der Themengebiete und beinhaltet die praxisbezogene Anwendung dieses Wissens anhand eines konkreten Projektes.

Der zweite Teil beinhaltet die praktische Weiterbildung. Die Abschlussprüfung umfasst einen theoretischen Teil sowie ein Fachgespräch, bei dem ein eigenes ausgearbeitetes Projekt zu präsentieren und erörtern ist.

Zertifizierung

Die Weiterbildungsinhalte sind auf die Prüfung zum Zertifizierten Komfortlüftungsinstallateur abgestimmt. Nach erfolgreich bestandener Prüfung kann die Zertifizierung nach EN 17024 durch die akkredierte Personalzertifizierungsstelle von arsenal research beantragt werden. Dieses öffentlich rechtliche Dokument macht den Besitzer als qualitätsbeauftragten Fachmann erkenntlich und besitzt daher einen hohen Stellenwert beim Einsatz als Marketinginstrument bei der Kundenakquisition.

Nähere Informationen finden Sie im Infofolder.

Downloads

Zielpublikum

Die Weiterbildung ist für Personen konzipiert, die bereits eine einschlägige Fachausbildung absolviert haben und im Bereich der Lüftungstechnik tätig sind, bzw. ihr Tätigkeitsfeld dahingehend erweitern wollen.

Teilnehmer-Information

Kurskosten

Teilnahmegebühr: EUR 1.500,-- (exkl. USt.)

In den Kurskosten sind die Kursunterlagen, Abschlussprüfung, Mittagessen, Pausengetränke und Mehlspeisen enthalten.

Kosten für die Erstzertifizierung

Die Kosten für die Erstzertifizierung belaufen sich auf EUR 240,-- exkl. USt.
Für die Verlängerung des Zertifikates werden alle 3 Jahre Kosten in Höhe von EUR 198,--(exkl. USt.) eingehoben.

Kontaktadresse

Österreichisches Forschungs- und Prüfzentrum Arsenal Ges.m.b.H
Giefinggasse 2
1210 Wien
Tel.: +43 (0) 50 550-6353
Fax: +43 (0) 50 550-6613
E-Mail: andrea.houska@arsenal.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang