Foto: Wohnzimmer- Haus Zeggele

Thermisches Sanieren mit Stroh

13. Oct 2005
S-House, Obere Hauptstraße 38
3071 Böheimkirchen, AT

Erfahrungen und Entwicklungsbedarf

Veranstalter

Global 2000

Inhaltsbeschreibung

Der Einsatz von Stroh als Baumaterial für die Dämmung und den Wandaufbau ist im Neubau inzwischen erprobt und beschrieben. Im Bereich der thermischen Sanierung ist dies jedoch nicht der Fall. Bei bisherigen in Sanierungsprojekten durchgeführten Versuchen gibt es gelungene Lösungsansätze, aber auch typische Fehlerquellen. Zielgerichtete Forschung und Entwicklung können eine erfolgreiche Umsetzung in diesem Bereich wesentlich unterstützen. Die Veranstaltung zeigt durch die Darstellung von Beispielen und Erfahrungsberichten praxisorientierte Lösungen auf.

Programm

Siehe Einladungsfolder

Downloads

PDF Dokument
313.5 kB
Veranstaltungsfolder
PDF Dokument
42.1 kB
Fax Antwortformular

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung bis 30. September 2005

Kontaktadresse

GLOBAL 2000
Mag. Martina Sordian
Flurschützstr. 13, A-1120 Wien
Tel.: +43 (1) 812 57 30/47
Fax: +43 (1) 812 57 28
E-Mail: martina.sordian@global2000.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang