Foto: Wohnhaus der SolarCity

Erfolgreich Sanieren mit BewohnerInneneinbindung - Workshop für gewerbliche Bauträger und Hausverwaltung

7. Apr 2005
Salzburg AG, Bayerhamerstr. 16, Raum 092 (Erdgeschoß)
5020 Salzburg, AT

Diese Veranstaltung dient der Präsentation der Ergebnisse dreier im Rahmen der Programmlinie "Haus der Zukunft" vom BMVIT beauftrageten Forschungsprojekte sowie dem Erfahrungsaustausch zwischen VertreterInnen gewerblicher Bauträger und Hausverwaltungen.

Inhaltsbeschreibung

Die nachhaltige Modernisierung von Wohngebäuden stellt eine große Herausforderung für die Wohnungswirtschaft dar. Aus der gesetzlich vorgegebenen Mitbestimmung von BewohnerInnen oder WohnungseigentümerInnen können mitunter auch Interessenskonflikte resultieren. Eine frühzeitige Einbindung und umfassende Information dieser Personengruppen sind eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Projektentwicklung und darüber hinaus auch für Qualitätsmanagement sowie KundInnenzufriedenheit. Der Planungs- und Organisationsaufwand für Projektverantwortliche bei Bauträgern oder Hausverwaltungen steigt, soziale Kompetenzen gewinnen an Bedeutung.

Drei im Rahmen der Programmlinie "Haus der Zukunft" vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) beauftragte Forschungsprojekte zeigen wesentliche Schritte für die Einbindung der BewohnerInnen bei Modernisierungsprojekten auf - das Projekt Erfolgreich Sanieren mit BewohnerInneneinbindung wurde gemeinsam mit dem Land Salzburg beauftragt.

Diese Veranstaltung dient der Präsentation der Ergebnisse der Studien sowie dem Erfahrungsaustausch zwischen VertreterInnen gewerblicher Bauträger und Hausverwaltungen. Zielführende Formen der BewohnerInneneinbindung und unterstützende Maßnahmen sollen diskutiert werden.

Programm

PDF Dokument
477.0 kB
Veranstaltungsprogramm

Downloads

PDF Dokument
1.8 MB
Die Programmlinie Haus der Zukunft des BMVIT
Mag. Elisabeth Huchler, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
PDF Dokument
761.4 kB
Präsentation des Leitfadens "Erfolgreich Sanieren mit Bewohnereinbindung"
DI Manfred Koblmüller, Österreichisches Ökologie-Institut
PDF Dokument
831.1 kB
BewohnerInneneinbindung bei umfassenden Sanierungen - ein Erfahrungsbericht
Dr. Rosemarie Fuchshofer, Soziologin
PDF Dokument
703.4 kB
Moderierte Entscheidungsverfahren im Wohnungseigentum
DI Gerhard Lang, Österreichische Energieagentur

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Um Anmeldung bei loidl@ecology.at wird gebeten.

Kontaktadresse

Österreichisches Ökologie-Institut für angewandte Umweltforschung, Büro Salzburg
Tel.: +43 (662) 876 620
Fax: +43 (662) 876 620
E-Mail: loidl@ecology.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang