Foto: Frontansicht der Schule Schwanenstadt

Haus der Zukunft in der Praxis
Themenworkshop 5: Solarenergie im Passivhaus

19 Nov. 2004
Christophorus-Haus, Miva-Gasse 3
A-4651 Stadl-Paura, AT

Haus der Zukunft in der Praxis ist eine Workshopreihe, in der praxisrelevante Forschungs- und Entwicklungsergebnisse aus dem Impulsprogramm Nachhaltig Wirtschaften, Programmlinie Haus der Zukunft, vorgestellt und mit Praktikern diskutiert werden.

Inhaltsbeschreibung

Basierend auf den Ergebnissen zu drei Projekten aus der Programmlinie wird die Fragestellung "Solarenergie im Passivhaus" thematisiert und diskutiert.

Das Christophorus-Haus in Stadl-Paura, multifunktionales Betriebs- und Verwaltungsgebäude, wurde als innovatives und hochwertiges Passivhaus mit modernster Haustechnik konzipiert und in nachhaltiger Holzbauweise errichtet.

Das Schiestlhaus am Hochschwab ist die erste Schutzhütte in Passivhausqualität. Basis ist ein ökologisches Gesamtkonzept mit Holzbau in Passivhausstandard, energieautarker Bewirtschaftung auf Basis von Solarenergie, biologischer Abwasseraufbereitung sowie Regenwassernutzung.

Thema des Projekts Solar Habitat ist die Gegenüberstellung der beiden Ansätze Verlustminimierung einerseits und Solarenergienutzung andererseits.

Downloads

Kontaktadresse

Arbeitsgruppe "Haus der Zukunft"
ÖGUT - Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik
Tel.: +43 (1) 315 63 93-25
Fax: +43 (1) 315 63 93-22
E-Mail: office@HAUSderZukunft.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang