Foto: Frontansicht des Wohnhauses in der Makartstraße, Linz

Seminar: Lüftungs- und Klimatechnik

24. Nov 2003 - 28. Nov 2003
Novotel Düsseldorf City-West
Düsseldorf, DE

Planung, Bauausführung und Betrieb von raumlufttechnischen Anlagen setzen umfassendes Wissen in der Lüftungsund Klimatechnik voraus - dies soll in diesem Seminar vermittelt werden

Veranstalter

VDI-Wissensforum GmbH

Inhaltsbeschreibung

Dieser Kurs befasst sich mit den physikalischen Grundlagen der Luftbehandlung, sowie mit den physiologischen und hygienischen Anforderungen an das Raumklima nach DIN 1946 Teil 2 und VDI 6022. Die Verfahren zur Ermittlung der thermischen Raumlasten, insbesondere die Kühllastberechnung nach VDI 2078, sowie die verschiedenen Methoden zur Zuluftstromermittlung werden behandelt. Des weiteren werden die verschiedenen Formen der Raumluftströmungen dargestellt und bewertet.

Referenten aus Praxis und Lehre informieren über die Anforderungen und die Auslegungsmethoden für die erforderlichen Bauelemente wie Luftdurchlässe, Luftkanäle, Ventilatoren, Filter, Wärmeübertrager, Be- und Entfeuchtungseinrichtungen, Schalldämpfer und Kälteanlagen.

Die verschiedenen Anlagesysteme wie Nur-Luft-, Wasser-Luftund VVS-Systeme werden exemplarisch vorgestellt; die Verfahren zur Regelung von RLT-Anlagen stellen einen Schwerpunkt dar.

Anhand der VDI 2067 werden die Methoden zur Kostenerfassung und zur Wirtschaftlichkeitsberechnung erläutert.

Für Erfahrungsaustausch und Diskussion betriebsspezifischer Probleme ist ausreichend Zeit vorgesehen.

Programm

Das können Programm können sie dem ausführlichen Seminarprogramm entnehmen.

Downloads

PDF Dokument
52K
Programm und Infoblatt

Zielpublikum

  • Ingenieure, Techniker und technische Fachkräfte der Aufgabenbereiche Planung, Berechnung, Bauausführung und -überwachung, Betrieb und Kontrolle raumlufttechnischer Anlagen im Wohn-, Verwaltungs- und Industriebau
  • Betriebs- und Planungsingenieure beteiligter Fachrichtungen, die sich zusätzlich und umfassend in das Gebiet der Lüftungs- und Klimatechnik einarbeiten müssen

Teilnehmer-Information

Teilnehmerbeitrag: 1160,- EUR

Im Leistungsumfang sind die Pausengetränke und an jedem vollen Seminartag ein Mittagessen (MWSt.-pflichtig) sowie ein Abendimbiß (MWSt.-pflichtig) am 2. Seminartag enthalten. Ein ausführliches Handbuch wird den Teilnehmern am Veranstaltungsort ausgehändigt.

Die Anmeldung kann über das Online-Anmeldeformular erfolgen.

Kontaktadresse

VDI-Wissensforum GmbH
Kundenzentrum
Postfach 10 11 39
40002 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 6214-201
Telefax +49 (0)211 6214-154
E-Mail: wissensforum@vdi.de

Diese Seite teilen ...

zum Anfang