Foto: Fenster des Freihofs Sulz

Gleisdorf Solar 2002 (Gleisdorf, A)

16. - 19. Oktober 2002


Gleisdorf, Steiermark, Österreich

Internationales Symposium für thermische und photovoltaische Sonnenenergienutzung

Veranstalter

AEE INTEC (Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie)

Inhaltsbeschreibung

Die AEE/intec(Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE, Institut für Nachhaltige Technologien) veranstaltet vom 16. bis 19. Oktober 2002 zum sechsten Mal ein internationales Symposium zur Solarenergienutzung. Das Symposium „Gleisdorf SOLAR" ist seit der Erstveranstaltung im Jahr 1992 nicht nur in Österreich, sondern auch im europäischen Raum zu einem Fixpunkt im Veranstaltungskalender zum Thema Solarenergienutzung geworden und spiegelt auch Österreichs Vorreiterrolle bei der Nutzung von Solartechnologien wider.

Schwerpunkte des Symposiums 2002:

  • Neue Märkte für Solartechnologien und Markteinführungsprogramme
  • Komponentenentwicklungen
  • Solare Kombianlagen für Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • Solare Nahwärme und thermische Solaranlagen für Mehrfamilienhäuser
  • Solares und passives Kühlen
  • Solares Bauen und Systemintegration
  • Photovoltaik

Fachausstellung
Wie in den vergangenen Jahren wird das Symposium durch eine umfangreiche Fachausstellung abgerundet, in der Neuentwicklungen und erprobte Solartechnologien, Biomassefeuerungsanlagen sowie energieeffiziente Technologien präsentiert werden.

Publikumstag
Am Publikumstag, dem 19. Oktober öffnet sich die Veranstaltung über den Kreis der Symposiumsteilnehmer. An diesem Tag ist die Fachausstellung bei freiem Eintritt zugänglich.

Programm

PDF Dokument
300K
Konferenzprogramm und Anmeldeformular

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE
Institut für Nachhaltige Technologien
A-8200 Gleisdorf, Postfach 142
Rosa Magdalena Stranzl
Tel.: +43 (0) 3112 / 58 86-27
E-Mail: r.stranzl@aee.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang