Foto: Wohnzimmer- Haus Zeggele

Bauphysiktagung 2002 (Graz, A)

Freitag, 18. Oktober 2002, 9:00 - 18:00 Uhr


Technische Universität Graz, Rechbauerstraße 12, Hauptgebäude, HS 1, 8010 Graz

Interdisziplinaere Betrachtungsweisen auf dem Gebiet der modernen Bauphysik unter dem Motto: "Über die Grenzen hinweg"

Veranstalter

TU Graz

Inhaltsbeschreibung

Referate zu den Themen:

  • Raumakustik - Neue Bauteile für besseres Hören und weniger Lärm
  • Brandschutz - Neue Philosophie - Neue Prüfverfahren - Neue Klassifizierung
  • Wider den Ökopatschen
  • Integrative Simulationswerkzeuge für die Beurteilung der Gebäudeperformance
  • Gebäudetechnik im Wandel - Voraussetzungen für Telehomecare
  • Nichts hält ewig - Anmerkungen zu Architektur und Bauphysik in Kalifornien
  • Winderregte Schwingungen an Seilkonstruktionen
  • Medizinsoziologische Befunde zum Wohnumfeld
  • Entlüftung von Tiefgaragen und Unterflurtrassen in stark verbautem Gebiet
  • Die Fassade im "Haus der Zukunft"

Programm

PDF Dokument
156K
Programmfolder mit Anmeldeformular

Teilnehmer-Information

Tagungsbeitrag
inkl. Tagungsunterlagen, Mittagsbuffet und Pausengetränke, bei Anmeldung
bis 27. September 2002: € 110.-
ab 28. September 2002: € 130.-

Kontaktadresse

Dipl.-Ing. Herwig Hengsberger
TU Graz
Tel.: +43 (0)316/873-6807
Tagungshotline: +43 (0)664/344 16 44
E-mail: bauphysiktagung2002@tugraz.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang