Foto: Fenster des Freihofs Sulz

Sustainability Award 2012: Einreich­ungen bis 15. Februar 2012 möglich!

Der Sustainability Award, der österreichweite Wettbewerb für Universitäten, Fachhoch­schulen und pädagogische Hochschulen im Bereich Nachhaltigkeit, findet heuer bereits zum dritten Mal statt. Der Einreichschluss für den Sustainability Award 2012 ist heuer der 15. Februar 2012!

Inhalt

Der „Sustainability Award“ ist ein österreichweiter Wettbewerb für Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen im Bereich Nachhaltigkeit, an dem alle öffentlichen Universitäten, Fachhochschulen, private akkreditierte Universitäten und pädagogische Hochschulen Österreichs teilnehmen können. Der Award wird vom Wissenschaftsministerium (BMWF) und Lebensministerium (BMLFUW) vergeben und vom FORUM Umweltbildung verwaltet.

Die Auszeichnung zur "nachhaltigen Universität" zielt auf partizipative und reflexive Lern- und Gestaltungsprozesse. Ausgezeichnet wird die kontinuierliche Verbesserung der Nachhaltigkeitsperformance bzw. die erfolgte Initiierung, Entwicklung und Dokumentation eines partizipativen Verbesserungs- und Gestaltungsprozesses. Der Sustainability Award zielt also nicht so sehr auf einmalig stattfindende Projekte, sondern auf langfristige universitäre Prozesse bzw. Verbesserungen, die einen internen Lern- und Gestaltungsprozess der Universitäten und Hochschulen widerspiegeln.

Dabei sind die Themenfelder Umwelt, Technik und Klimaschutz wesentlich.

Die Einreichungsformalitäten sind einfach gestaltet. Gefragt sind kurze, prägnante und gleichzeitig werbewirksame Texte. Der Einreichschluss für den Sustainability Award 2012 ist heuer der 15. Februar 2012!

Eingereicht werden kann in einem oder mehreren Handlungsfeldern

  • Lehre und Curricula
  • Forschung
  • Strukturelle Verankerung
  • Studentische Initiativen
  • Verwaltung und Management
  • Kommunikation und Entscheidungsfindung
  • Regionale Kooperation
  • Internationale Kooperation

Im Anschluss an die Wettbewerbseinreichungen entscheidet eine prominent besetzte Jury, welche der Wettbewerbsbeiträge in den einzelnen Handlungsfeldern mit einem Award ausgezeichnet werden. Pro Handlungsfeld wird dabei je ein Sustainability Award vergeben.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang