Foto: Frontansicht des Gemeindezentrums Ludesch

Vorankündigung - "Entwurfswettbewerb für verdichtete Bauweise bei Fertighäusern"

Der "Sonnenplatz Großschönau" und der "Österreichische Fertighausverband" schreiben mit Unterstützung des Bau.Energie.Umwelt Cluster der ecoplus einen Wettbewerb "Passivhäuser in einer Fertigbau- und verdichteten Bebauungsweise" aus.

Inhalt

Der Entwurfswettbewerb wird im Rahmen des "Haus der Zukunft"-Projekts Entwurfswettbewerb für verdichtete Bauweise bei Fertighäusern durchgeführt und soll dazu beitragen, Akzeptanz und Attraktivität verdichteter Wohnformen in der österreichischen Gesellschaft zu verstärken.

Das Verfahren ist ein einstufiger offener und anonymer Wettbewerb im Sinne des Bundesvergabegesetzes. Teilnahmeberechtigt sind produzierende Unternehmen, die dazu angehalten sind, den Entwurf unter Einbindung von ArchitektInnen, BauphysikerInnen und StudentInnen zu erstellen und einzureichen. Ziel des Wettbewerbs ist es, die HerstellerInnen von Fertigteil-Passivhäusern dazu zu motivieren, Haustypen zu entwickeln, die für gekuppelte und/oder geschlossene Bebauungen geeignet sind.

Preise

Drei Kategoriepreise à 3.000 € und ein Hauptpreis für das insgesamt beste Projekt à 5.000 € werden vergeben. Außerdem sollen für Projekte, an denen StudentInnen mitgewirkt haben, Anerkennungspreise vergeben werden. Es ist auch vorgesehen, allen TeilnehmerInnen, deren Projekte zur Beurteilung zugelassen wurden, Grundstücke am "Sonnenplatz" zu besonderen Konditionen anzubieten.

Termine

  • Anmeldeschluss für die Teilnahme: Ende Oktober 2008
  • Kolloquium mit Fragenbeantwortung: Mitte Dezember 2008
  • Einreichung der Arbeiten: Ende Februar 2009
  • Ende der Beurteilung: spätestens Ende März 2009

Folgende Beurteilungskriterien sollen Anwendung finden:

  • die Erfüllung des Raumprogramms,
  • die funktionellen Zusammenhänge,
  • die Einhaltung der Passivhauskriterien und anderer Kennzahlen wie GFZ, Erschließungslänge,
  • die Anpassungsfähigkeit des Typs an verschiedene Bebauungsweisen und die Möglichkeit des stufenweisen Aufbaues (wachsendes Haus)
  • bemerkenswerte Detailvorschläge
  • die äußere Gestaltung

Anmeldeschuss

Anmeldeschuss für die Teilnahme ist Ende Oktober 2008.

Rückfragen

Martin Zizka, Nicole Schöller:
Tel.: +43 (2815) 77270
E-Mail: m.zizka@sonnenplatz.at und n.schoeller@sonnenplatz.at
Web: http://www.sonnenplatz.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang