Bild: Bautafel der Wohnhaussanierung "Tschechenring"

"Haus der Zukunft Plus": Start im Oktober 2008

Im Oktober 2008 startet die 1. Ausschreibung. Die Zielsetzung lautet: Vom Null-Energie-Haus zum Plus-Energie-Haus.

Inhalt

Die Programmlinie "Haus der Zukunft" zählt europaweit zu den erfolgreichsten Forschungs- und Technologieprogrammen im Bereich des zukünftigen Gebäudes.

Mit dem neuen Forschungs- und Technologieprogramm "Haus der Zukunft Plus" sollen neue Spitzentechnologien entwickelt, die industrielle Umsetzung innovativer Technologien vorangetrieben und sichtbare Demonstrationsgebäude bzw. Modellsiedlungen initiiert werden.

Aufbauend auf den bisher gemachten Erfahrungen und den Strategieprozess ENERGIE 2050 wurden neue Forschungsschwerpunkte erarbeitet und in dem mehrjährigen Programm zusammengefasst.

Eckdaten

  • Die Programmträgerschaft wird gemeinsam von der FFG und AWS wahrgenommen.
  • Die 1. Ausschreibung wird von 20. Okt. 2008 bis 20. Feb. 2009 offen sein.
  • Programmlaufzeit: 2008 - 2011
  • Budget: 35 Mio. Euro

Weitere Details finden Sie ab Oktober hier auf dieser Website.

Programmverantwortung und Strategie

BMVIT - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

  • Konzeption und Strategie: Michael Paula
  • Programmleitung: Theodor Zillner

Abwicklung

Diese Seite teilen ...

zum Anfang