Foto: ChristophorusHaus

Blue Award 09 - Bauen für eine lebenswerte Umwelt

Internationaler Wettbewerb für Studierende der Architektur und Raumplanung

Inhalt

Mit dem ersten internationalen Blue Award schreibt das Institut für Architektur und Entwerfen, Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen, der TU Wien einen Preis für die besten StudentInnen-Arbeiten zum Thema nachhaltige Architektur und Baukultur aus. Die Vorstellung des Blue Award erfolgt am 10. November 2009 an der TU Wien. Ab diesem Zeitpunkt können Arbeiten aus Bachelor-, Master-, und Diplomstudien eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt sind Studierende der Architektur, der Raumplanung und der Stadtplanung aus aller Welt. Die Gesamthöhe des Preises beträgt 15.000 Euro.

Kategorien

Der Blue Award wird in den folgenden drei Kategorien vergeben:

  • Stadttransformation und Stadtentwicklung
  • Bauen in ökologischen Systemen
  • Bauen mit Bestand

Kick-Off Event

Di. 10.11.2009, 10.00h im Kuppelsaal der Technischen Universität Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Jury und Ausstellung

Eine international besetzte Jury unter dem Vorsitz von Prof. Thomas Herzog, Universitätsprofessor und Architekt in München sowie Spezialist für nachhaltiges Bauen, wählt die PreisträgerInnen der jeweiligen Kategorien aus. Die Verleihung der Preise findet im April 2010 an der TU Wien statt. Die prämierten Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung einem interessierten Publikum gezeigt und in einem Ausstellungskatalog präsentiert.

Das bmvit ist Mitveranstalter des Wettbewerbs.

Nähere Informationen finden sie auf der Wettbewerbs-Website.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang