Foto: Fenster des Freihofs Sulz

Ausschreibungsstart Staatspreis 2015 Umwelt- und Energietechnologie

Lebens-, Wirtschafts- und Technologie­ministerium verleihen den Staatspreis 2015 Umwelt- und Energie­technologie, der in den Kategorien "Umwelt & Klima", "Energie & Effizienz" und "Forschung & Innovation" ausgeschrieben wird.

Inhalt

Besonders darf hier auf die Kategorie "Forschung und Innovation" (bmvit) hingewiesen werden, in der richtungsweisende Forschungs­projekte mit hoher Umsetzungsrelevanz gesucht werden.

Von besonderem Interesse sind Fragestellungen aus Themenbereichen wie:

  • Energie- und Ressourceneffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Innovationen bei Energietechnologien und für intelligente Netze
  • Energieeffizienz-Maßnahmen in urbanen Gebieten

Zusätzlich wird noch ein Sonderpreis "Start-up Ressourceneffizienz" vergeben.

Einreichschluss ist der Freitag, 5. Juni 2015 um 12.00 Uhr.

Auslober

Das wichtige Anliegen der Stärkung österreichischer Umwelt- und Energietechnologie wird durch die Trägerschaft von drei Ministerien unterstrichen:

  • Lebensministerium (bmlfuw)
  • Wirtschaftsministerium (bmwfw)
  • Technologieministerium (bmvit)

Sie loben den Preis gemeinsam aus.

Das Fundament dafür bildet die österreichische Internetplattform zum Thema Umwelt- und Energietechnologie - ecolinx.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang