Umsetzungsplan Mission Innovation Austria

Aufbauend auf den Ergebnissen der Energieforschungs- und Innovationsstrategie (2017) des BMVIT wurde ein Umsetzungsplan für die Energieforschungsinitiative (Leuchtturm 9 und 10) der österreichischen Klima- und Energiestrategie (#mission2030), gemeinsam von Akteuren aus Unternehmen, Forschungsinstituten und der öffentlichen Hand erarbeitet.

Der Umsetzungsplan beschreibt die Entwicklungspläne für ausgewählte innovative Energietechnologien österreichischer Innovationsakteure (hier als „Innovationsaktivitäten" bezeichnet) für vorerst drei der missionsorientierten Schwerpunkte der Energieforschungsinitiative in der Österreichischen Klima- und Energiestrategie im Zeitraum 2020-2030:

  • Plus Energie Quartiere
  • Integrierte regionale Energiesysteme
  • Break-Through-Technologien für die Industrie

Der Umsetzungsplan wurde von österreichischen Innovationsakteuren aus Unternehmen und Forschung in Kooperation mit BMVIT, WKO und KLIEN entwickelt. Insgesamt haben bisher 94 Akteure aus 63 Unternehmen und Forschungsorganisationen 39 Innovationsaktivitäten beschrieben (Stand 29.4.2019).

Diese erste Version des Umsetzungsplans („Version 1.0") wird bei der Mission Innovation Austria Week im Mai 2019 vorgestellt. Darauf aufbauend können sich bis Ende Juni 2019 weitere Unternehmen und Akteure in den Prozess einbringen. Es ist vorgesehen, in einem weiteren Prozessschritt auch Missionen, Ziele und Innovationsaktivitäten für den missionsorientierten Schwerpunkt "Energieeffiziente Mobilitätssysteme der Zukunft" zu ergänzen.

Eine Kurzversion des Umsetzungsplans sowie den aktuellen Stand der formulierten Innovationsaktivitäten im Detail finden Sie hier: