Foto: Wood Plastic

Präsentation des Nachhaltigkeitssiegels, Bekanntgabe der ersten ausgezeichneten Geräte

28. Jun 2007
Österreichisches Normungsinstitut (ON-Institut), Heinestraße 38
1020 Wien, AT

Am 28. Juni 2007 werden die ersten Geräte mit dem "Nachhaltigkeitssiegel für gut reparierbare Produkte" ausgezeichnet.

Inhaltsbeschreibung

Am 28. Juni 2007 werden die ersten Geräte mit dem "Nachhaltigkeitssiegel für gut reparierbare Produkte" präsentiert. Im Rahmen des Fabrik der Zukunft Projekts "Nachhaltigkeitssiegel für gut reparierbare Produkte" wurden die Kriterien für das Nachhaltigkeitssiegel (ONR 192102) und die Anforderungen an die Qualifikation der Prüfer (ONR 192103) erarbeitet.

Das Nachhaltigkeitssiegel kennzeichnet langlebige, gut reparierbare Geräte und wird nach sorgfältiger Prüfung vom Österreichischen Normungsinstitut vergeben. Das Siegel ermöglicht den KonsumentInnen beim Kauf von Geräten auf den ersten Blick die Entscheidung für die langlebige, nachhaltige Variante zu treffen.

Die Veranstaltung gibt Einblick in die Ausgangssituation und die Entstehungsgeschichte des Siegels und lüftet das Geheimnis, welche Geräte die ersten sind, die dieses Siegel tragen. Weiters steht ein spannender Vortrag auf dem Programm: Blicken Sie gemeinsam mit Walter Stahel, dem Schweizer Spezialisten für Produktdauerforschung, in die Zukunft der nachhaltigen Produktgestaltung!

Programm

14 - 17 Uhr

Downloads

www.reparaturnetzwerk.at

Teilnehmer-Information

Um Anmeldung wird gebeten:

"die umweltberatung"
Tel.: +43 (1) 8033232

Kontaktadresse

"die umweltberatung"
DI Sabine Seidl
Tel.: +43 (1) 8033232

Diese Seite teilen ...

zum Anfang