Foto: Rainbow- Fasermaterial aus Zellulose

8. Internationale Anwenderkonferenz Biomassevergasung

2. Dezember 2015
MCI Management Center Innsbruck, Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck, AT

Auf der Konferenz versammelten sich die wichtigsten Unternehmen, wissenschaftlichen Institute und Verbände
im Bereich der Biomassevergasung, um aktuelle europäische Entwicklungen dieser Wachstumsbranche zu thematisieren, Expertenbeiträge vorzustellen und Lösungsansätze zu diskutieren.

Veranstalter

IEA Bioenergy - Task 33 Österreich, MCI - Management Center Innsbruck, FEE - Fördergesellschaft Erneuerbare Energien

Inhaltsbeschreibung

Zum achten Mal fandet die Internationale Anwenderkonferenz
Biomassevergasung (IAKB) statt.

Beiträge von Referenten aus neun Nationen zu den Chancen und
Perspektiven der Technologie, den vielseitigen Anwendungen in Europa
und innovativen Technologien wurden präsentiert.

Erfahrungsberichte führender Anlagenbetreiber ergänzten das Programm und boten potenziellen Anwendern der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplung mittels fester Biomasse Einblicke in die Praxis des Betriebs einer Anlage.

Während der Konferenz trafen sich 80 bis 120 internationale Unternehmensvertreter, Wissenschaftler, Anwender, Biomasse-Experten, Behörden und Vertreter der Politik.

Programm

Downloads

Zielpublikum

  • Unternehmensvertreter
  • Wissenschaftler
  • Anwender
  • Biomasse-Experten
  • Behörden und Vertreter der Politik

Teilnehmer-Information

Kontaktadresse

Carolin Helmes: +49 (0) 30 847 106 970
Jitka Hrbek: +43 (1) 58801 166355

E-Mail: info@fee-ev.de
E-Mail: jitka.hrbek@tuwien.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang